HOME

Das Leben in Listen: 21 Sätze, die man in der Kreisliga hört

Sonntags gegen 10 Uhr auf dem Ascheplatz "umme Ecke": Anstoßzeit in der Kreisliga - da, wo die Fußball-Welt noch in Ordnung ist. Hier sind 21 Sätze, die Sie an diesem Tag hören können.

Auch wenn es mal Rot gibt: Auf dem Bolzplatz ist die Fußball-Welt noch in Ordnung

Auch wenn es mal Rot gibt: Auf dem Bolzplatz ist die Fußball-Welt noch in Ordnung

Den Profi-Fußballern geht es heutzutage doch nur noch ums Geld. Dem Sepp Blatter und seinem korrupten Fifa-Haufen sowieso. Und Mann, was nerven Marcel Reif und Belá Réthy als Kommentatoren bei den Live-Übertragungen. Schluss, aus, vorbei: Es wird lieber wieder zu Spielen in der Kreisliga gegangen - direkt "umme Ecke" auf den Bolzplatz. Entweder als Zuschauer bei 'ner leckeren Wurst. Oder aber man kickt gleich selbst mit.

In der Kreisliga ist die Welt noch in Ordnung, da kennt man sich. Da ist der Fußball noch, wie der Fußball sein soll: ehrlich, leidenschaftlich, rustikal und ohne Schickimicki.

Hier sind 21 Sätze, die man nur in der Kreisliga hört - sonntags gegen 10 Uhr auf dem Ascheplatz.

1. Seid ihr gestern noch weiter?
2. Booaaah, hab' ich Kater.
3. Kommt Stefan noch?
4. Hast du noch Schienbeinschoner?
5. Toll, Trikots nicht gewaschen.
6. Manfred, abkreiden!
7. Die wollen aufsteigen.
8. Da spielen zwei aus der Ersten mit.
9. Wir sind nur 10.
10. Also, einer muss ins Tor.
11. Ich kann nur eine Halbzeit, Omi wird 80.
12. Bring denen mal 'ne Kiste Wasser.
13. Schiiiiiiri, das können Sie doch gar nicht sehen.
14. Der hat schon gelb!
15. Wir müssen morgen alle wieder arbeiten.
16. Geh' mal einer zum Bach, da liegt noch nen Ball.
17. Wer ist dran mit Bierkiste?
18. Gib dem Schiri mal 'ne Wurst.
19. Ich kann nicht mehr fahren.
20. Leute, Kabine wischen.
21. Zum Spiel sind alle da, zum Training kommt wieder keiner.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity