HOME
Günther Jauch bei einem Prominentenspecial im Jahr 2009

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Seit 20 Jahren gehört er bei Millionen zur Familie

Vor bald 20 Jahren ging die erfolgreiche Quizshow "Wer wird Millionär" zum ersten Mal in Deutschland auf Sendung. Frank Behrendt war damals Mitarbeiter bei RTL und als er letzte Woche Günther Jauch bei der Vorstellung der kommenden TV-Highlights live erlebte, freute er sich ganz besonders.

Toni Kroos blickt auf seine Zeit beim FC Bayern zurück

Neue Dokumentation "Kroos"

Toni Kroos' bittere Abrechnung mit dem FC Bayern: "Mir war klar, dass ich mehr verdient hätte"

Niko Kovac vom FC Bayern fordert mehr Mitmenschlichkeit

FC Bayern

Niko Kovac plädiert für Mitmenschlichkeit – während sein Aus angeblich beschlossen ist

Karl-Heinz Rummenigge (l.) will offenbar auf der Zielgraden seiner Karriere den FC Bayern noch nach seinem Gusto umbauen - was macht Uli Hoeneß (r.)?

Fußballexperte Marcel Reif

Attacke gegen Bayern-Bosse: "Die Methodik ist an der Grenze der Unanständigkeit"

"Ballon"-Premiere in München (v.l.): Friedrich Mücke, David Kross, Karoline Schuch, Alicia von Rittberg und Thomas Kretschmann

Ballon

Bullys "Ballon" überzeugt auf ganzer Linie

Ilkay Gündogan (l), Mesut Özil (2.v.l.) und Cenk Tosun (r) zusammen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan

ZDF-Talkshow "Markus Lanz"

Marcel Reif knöpft sich Gündogan und Özil vor: "So ungehörig, dass es gar nicht geht"

Marion Kiechle ist bis zu ihrer Vereidigung als Wissenschaftsministerin in Bayern nicht einmal CSU-Mitglied gewesen

Söders Kabinett

Bayerns neue Wissenschaftschefin Marion Kiechle - ohne CSU-Parteibuch ins Ministeramt

Marcel Reif, 67, privat. Er ist in dritter Ehe mit einer Medizinprofessorin verheiratet.

Ex-Fußballkommentator

Was macht eigentlich ... Marcel Reif?

Von Ulrike von Bülow
Peter Kraus

Unfall in Liveshow

Nach Schulterbruch im TV: Peter Kraus muss operiert werden

Hart aber fair Runde
TV-Kritik

"Hart aber fair"

Ohne Edmund Stoiber wärt ihr gar nicht hier!

Von Niels Kruse
Marcel Reif

Wett-Angebot

Marcel Reif: Nackt über den Leipziger Marktplatz wenn RB Meister wird

Dietmar Beiersdorfer
Analyse

HSV-Boss Beiersdorfer

Der Überforderte

Von Tim Sohr
Frank Buschmann
Kommentar

Moderator wechselt Sender

Frank Buschmann ist ein Glücksgriff für Sky

Von Tim Sohr
Marcel Reif im Anzug in einem Fernsehstudio

Rückkehr zum Fernsehen

Marcel Reif wird EM-Experte bei Sat.1

Marcel Reif

Twitter-Reaktionen zu Marcel Reif

"Über wen sollen wir uns denn jetzt aufregen?"

Marcel Reif

Nach 17 Jahren

Marcel Reif hört bei "Sky" auf

Pep Guardiola und Thomas Tuchel verstehen sich bestens - auf dem Feld war der BVB zu brav.

Verzweiflung in der Bundesliga

Alle jubeln über eine gute Anfangsphase gegen den FC Bayern - absurder geht's nicht

Von Felix Haas

TV-Kritik "Günther Jauch"

"Blatter ist wie der Godfather"

Auch wenn es mal Rot gibt: Auf dem Bolzplatz ist die Fußball-Welt noch in Ordnung

Das Leben in Listen

21 Sätze, die man in der Kreisliga hört

Robert Lewandowski beim Abschlusstraining des FC Bayern: Der Stürmer steht trotz Gesichtsverletzung in der Startelf.

+++ Ticker zu Barcelona vs. Bayern +++

Lewandowski in der Startelf - Götze draußen

"Man kann Quatsch finden, was ich rede" - Marcel Reif

Marcel Reif polarisiert

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei"

Von Felix Haas
Marcel Reif soll wie geplant das nächste Heimspiel des BVB kommentieren

Nach Fan-Attacken

BVB-Trainer Jürgen Klopp entschuldigt sich bei Marcel Reif

Mario Götze spricht zum Playback Tom Bartels' Siegtor-Kommentar im WM-Finale in Rio de Janeiro

Im Sportschau-Club

Mario Götze kommentiert sein Final-Tor

Im Sportschau-Club

Mario Götze kommentiert sein Final-Tor

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(