HOME

Rückkehr zum Fernsehen: Marcel Reif wird EM-Experte bei Sat.1

Kaum hat sich Marcel Reif als Kommentator vom Abokanal Sky verabschiedet, hat er schon wieder neue Aufgaben. Für den Sender Sat.1 kehrt der Fußballreporter nun als EM-Experten ins Free TV zurück.

Marcel Reif im Anzug in einem Fernsehstudio

Marcel Reif kommt zurück zum Fernsehen - dieses Mal zu Sat.1

Der populäre Sportjournalist und TV-Kommentator Marcel Reif ist sich wenige Tage nach seinem Abschied vom Abokanal Sky gleich mit zwei neuen Auftraggebern einig geworden: mit dem Privatsender Sat.1 und mit der Wochenzeitung "Die Zeit".

Für Sat.1 wird Reif vom 19. Juni an an vier Spieltagen gemeinsam mit Frank Buschmann Partien der Fußball-EM im Europapark Rust (Baden-Württemberg) analysieren, teilte der Sender am Mittwoch mit. Für Reif, der beim ZDF, RTL und zuletzt 17 Jahre als Sky-Kommentator im Einsatz war, ist es sein erstes Sat.1-Engagement.

Marcel Reif schreibt auch für "Die Zeit"

Im Dreiwochenrhythmus wird Reif außerdem auf der Fußballseite der Wochenzeitung "Die Zeit" zu aktuellen Themen aus dem deutschen und internationalen Fußball Stellung nehmen, teilte der Verlag in Hamburg mit.

"Seine Expertise ebenso wie sein Gespür für Sprache und sein feiner Humor werden unsere Fußballseite bereichern", sagte Moritz Müller-Wirth, der stellvertretende Chefredakteur der Zeitung zum neuen Vertrag mit Reif.

Reus wird nicht nach Frankreich zur EM fahren.


jen / DPA
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity