HOME
Michel Platini wurde in Frankreich festgenommen

Wegen WM-Vergabe an Katar

Ex-Uefa-Präsident in Polizeigewahrsam: Platini sieht sich als "völlig unbeteiligt"

Der frühere Präsident der Uefa, Michel Platini, wurde in der Nähe von Paris festgenommen. Die Polizei ermittle in Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen gegen den 63-Jährigen.

Der ehemalige Fifa-Präsident Sepp Blatter

Interview mit Ex-Fifa-Boss

WM-Gast Blatter erzählt von "ein paar Drinks" mit Putin und warum er Mats Hummels zustimmt

Sepp Blatt

Sexuelle Belästigung

Hat Sepp Blatter die Torhüterin Hope Solo begrapscht? Seine Antwort: "lächerlich"

Hope Solo und Sepp Blatter

US-Fußballerin Hope Solo

"Sepp Blatter hat mir an den Arsch gefasst"

Gianni Infantino

Kongress des Weltverbandes

Gianni Infantino - der Donald Trump der Fifa

Fifa
Kommentar

WM-Reform der Fifa

Das Ende des Fußballs, wie wir ihn kennen

Von Tim Sohr
Sepp Blatter sieht sich weiter als Fifa-Präsident und wirft der Uefa Manipulation vor

Kugeln präpariert?

Blatter wirft Uefa Manipulation bei Auslosung vor

Sepp Blatter mit Sonnenbrille

Interview mit Ex-Fifa-Chef

Sepp Blatter: "Ich verzeihe, aber ich vergesse nicht"

Der neue Fifa-Präsident Gianni Infantino

Presseschau zur Infantino-Wahl

"Ein purer Statthalter der reichen und arroganten Europäer"

Gianni Infantino beim Fifa-Kongress in Zürich
News-Ticker

Weltfußballverband

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident

Zur Präsidentenwahl

Wie die Fifa funktioniert

Scheich Salman Bin Ibrahim Al Chalifa will Fifa-Boss werden

Fifa wählt neuen Präsidenten

Von Blatter in die Traufe

Die beiden Fußball-Funktionäre Sepp Blatter und Michel Platini

Fifa und Uefa

Was die Sperren von Blatter und Platini bedeuten

Sepp Blatter und Michel Platini

Urteil gegen Blatter und Platini

Sepp Blatter will Acht-Jahre-Sperre nicht hinnehmen

Sepp Blatter in Jubelpose

Titelheld der "Weltwoche"

Sepp Blatter zum "Schweizer des Jahres" gewählt

Der suspendierte Fifa-Präsident Sepp Blatter

Kritischer Gesundheitszustand

Blatter offenbart: "Ich war dem Tod sehr nahe"

Portrait Sepp Blatter, links daneben der Fifa-Schriftzug

Fifa-Skandal

Blatter bestätigt Absprachen bei WM-Vergabe an Russland und Katar

Werden wohl keine Freunde mehr: Sepp Blatter (l.) sagt, Michel Platini habe den Fifa-Skandal provoziert.

Weltfußballverband

Blatter schiebt Platini Schuld am Fifa-Skandal in die Schuhe

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Skandal um die WM-Vergabe 2006

Niersbachs Versagen in der DFB-Affäre

Von Wigbert Löer
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach auf der Pressekonferenz zur WM-Vergabe

Erklärungsversuch des DFB-Chefs Niersbach

Wie Beckenbauer die Millionen klar machte

Von Wigbert Löer
Ein Baustellenschild steht vor der Zentrale des Weltfußballverbandes Fifa

Neuwahl des Präsidenten

Begrenzte Amtszeit: Fifa-Reformer wollen zweites "System Blatter" verhindern

Die suspendierten Verbandschefs Michel Platini und Sepp Blatter neigen sich einander zu

Fifa-Skandal

Platini und Blatter - Millionenzahlung von Mann zu Mann

Wolfgang Niersbach beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Georgien in Leipzig

WM 2006 gekauft?

... dann bleibt Niersbach nur der Rücktritt

Uefa-Präsident Michel Platini (l) und Fifa-Präsident Sepp Blatter

Korruptionsskandal

Fifa suspendiert Blatter und Platini

Wissenscommunity

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.