HOME

Vorläufige Auflösung: Jonas Brothers gehen getrennte Wege

Seit Wochen wurde bereits gemunkelt, nun ist es offiziell: Die US-amerikanische Pop-Rock-Band Jonas Brothers trennt sich - zumindest vorerst.

Die Jonas Brothers meinen es ernst: In einem Exklusivinterview des Magazins "People" bestätigten die drei Brüder am Dienstag offiziell, dass sie musikalisch getrennte Wege gehen - "erst mal". Dass es in der Boyband kriselt, war schon vor drei Wochen durch die Absage ihrer geplanten 19-Tage-Tournee klar geworden. Damals sprachen Kevin, Nick und Joe Jonas von einer "tiefen Kluft" in dem Trio.

Nur wenige Tage später löschte die Band ihren offiziellen Twitter-Account. Jetzt zitiert "People" den 21-jährigen Nick Jonas: "Wir schließen ein Kapitel." Ob für immer, sei "schwer zu sagen". Laut Joe war der Beschluss im Einvernehmen getroffen worden.

Die Band hatte sich 2005 formiert und hatte 2006 ihr erstes Album "It's About Time" herausgegeben. Das letzte, "Jonas L.A.", erschien 2010. Die Musiker aus dem US-Staat New Jersey haben insgesamt über 20 Millionen Alben verkauft. Daneben arbeiteten die drei Brüder in den vergangenen Jahren an musikalischen Solo-Projekten und drehten Filme. Kevin und seine Frau Danielle erwarten in diesem Winter ihr erstes Kind.

cob/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel