VG-Wort Pixel

Prinz Harry Wie gewöhnt er sich an sein neues Leben?

An das Leben nach dem "Megxit" muss sich Prinz Harry noch gewöhnen
An das Leben nach dem "Megxit" muss sich Prinz Harry noch gewöhnen
© Bart Lenoir/shutterstock.com
Eine Quelle aus dem näheren Umfeld von Prinz Harry hat angedeutet, dass der Brite sein neues Leben als eine große Herausforderung ansieht.

Prinz Harry (35) hat offenbar noch Mühe, sich in seinem neuen Zuhause einzuleben: In einem Interview mit dem britischen Magazin "Radio Times" hat Jane Goodall (86), Verhaltensforscherin und Freundin des Briten, verraten, dass der Ehemann von Herzogin Meghan (38) und Vater von Baby Archie (11 Monate) sein neues, von den royalen Pflichten losgelöstes Leben in Los Angeles noch "ein wenig herausfordernd" findet. Dies habe Prinz Harry ihr persönlich mitgeteilt. Wie seine Karriere zukünftig aussehen werde, wisse sie nicht, sagt Goodall.

Eine geliebte Freizeitbeschäftigung werde er aber mit großer Wahrscheinlichkeit aufgeben, erklärt Goodall. Harry werde nicht mehr auf die Jagd gehen, da seine Ehefrau das Jagen missbillige. "Das wird für ihn ab jetzt vorbei sein." Harry und auch sein Bruder Prinz William (37) wurden in der Vergangenheit bereits für ihre Jagdausflüge kritisiert, die in Kontrast zu ihren Umweltschutz-Aktivitäten stehen sollen.

"So wird er nicht aufwachsen"

Jane Goodall ist seit längerem mit Harry und Meghan, die zum 1. April von ihren Verpflichtungen als Senior Royals zurückgetreten sind, befreundet. Prinz Harry interviewte die UN-Friedensbotschafterin für die vergangene September-Ausgabe der britischen "Vogue", an der seine Ehefrau mitgearbeitet hat, und sprach mit Goodall unter anderem über das Thema Umweltschutz.

Vor kurzem hatte Goodall im Gespräch mit dem Wochenendmagazin der britischen Boulevardzeitung "Daily Mail" verraten, dass Harry im vergangenen Sommer den "Megxit" quasi angedeutet habe. Goodall habe den gemeinsamen Sohn von Meghan und Harry im Arm gehalten und mit ihm das typische Winken von Queen Elizabeth II. (93) nachgemacht. "Ich nehme an, das wird er nun lernen müssen", habe sie zu dem Paar gemeint. "Nein, so wird er nicht aufwachsen", habe Harry entgegnet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker