VG-Wort Pixel

"Promi Big Brother" Eine ehemalige Wimbledon-Siegerin und einige Überraschungen: Das sind die neuen Kandidaten

"Promi Big Brother": Diese Kandidaten stehen fest
Sat.1 hat diese zwölf Kandidaten der neuen Staffel von "Promi Big Brother" bestätigt
© Marc Rehbeck / SAT.1
Der "Promi Big Brother"-Container füllt sich: Sat.1 hat bereits zwölf Teilnehmer bekannt gegeben. Darunter einige Überraschungen.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Zwölf Bewohner der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother", die ab Freitag, den 8. August ab 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, sind nun vom Sender Sat.1 bestätigt worden. So zieht unter anderem auch die ehemalige Doppel-Wimbledon-Siegerin Claudia Kohde-Kilsch in die Promi-WG ein. "Ich glaube, dass das eine Riesenerfahrung und ein Abenteuer sein wird," sagte sie in einem Statement in der "Bild"-Zeitung.

Neben ihr zieht zum allerersten Mal in der PBB-Geschichte ein Mitglied der Kelly Family in den berühmtesten TV-Container Deutschlands ein. Kathy Kelly denkt eigenen Aussagen zufolge schon seit sieben Jahren darüber nach, selbst teilzunehmen: "Ich mache vor allem mit, weil ich die Sendung so mag."

Senay Gueler zeigt sich in erstem Statement ehrlich

Ein weiterer Bewohner ist Schauspieler und DJ Senay Gueler, der keinen Hehl aus seiner Motivation macht: "Um ganz ehrlich zu sein, der erste Grund mitzumachen ist das Geld." Corona habe ihn als Künstler "ganz schön gebeutelt". Er mache es für seine Kinder.

Außerdem bestätigte Sat.1 auch die Teilnahme von "Berlin Tag & Nacht"-Schauspielerin Elena Lucia Ameur, Reality-Sternchen Emmy Russ und "Love Island"-Teilnehmer Mischa Mayer. Elena hat sich offensichtlich schon eine jugendfreie Dusch-Taktik bereit gelegt: "Ich werde auf jeden Fall mit Bikini duschen." Ein lustiger Moment könne aber sein, wenn sie sich trotzdem in den Slip fassen muss: "Denn das Mäuschen muss ja sauber sein."

Sat.1 bestätigt die Teilnahme von sechs weiteren Bewohnern

Bereits in den letzten Tagen geisterten die Namen von Ex-"GZSZ"-Star Jasmin Tawil, Moderator Sascha Heyna, "Berlin Tag & Nacht"-Star Saskia Beecks, Ex-"Bachelorette" Adela Smajic, Comedian Udo Bönstrup und Schlagersänger Ikke Hüftgold durch die Gazetten des Landes. Alle sechs wurden nun ebenfalls vom Sender als Kandidaten bestätigt.

Neben diesen zwölf nun fixen Kandidaten werden nach "Bild"-Informationen aber auch die kolportierten Teilnehmerinnen Simone Ballack-Mecky und die Dragqueen Katy Böhm von der ersten Minute an Teil der Promi-WG sein und direkt in die Liveshow am Freitagabend einziehen. Hier stehen allerdings offizielle Statements bislang noch aus.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker