VG-Wort Pixel

5000 Euro Finderlohn Ryan Reynolds startet Suchaktion für verlorenen Teddy

Ryan Reynolds
Ryan Reynolds möchte helfen, ein verlorenes Stofftier wiederzufinden
© Yonhap / Picture Alliance
Ryan Reynolds nutzt derzeit seine Reichweite auf Twitter, um ein verlorenes Stofftier wiederzufinden. Der Schauspieler bietet sogar 5000 Euro Finderlohn. Was es mit dem Stofftier auf sich hat, lesen Sie hier. 

Der Hollywood-Schauspieler Ryan Reynolds hat einen Hilferuf via Twitter veröffentlicht und bittet seine Fans, nach einem verlorenen Stofftier Ausschau zu halten. Reynolds hat sogar einen Finderlohn für den Teddy geboten, der einem Mädchen aus seiner kanadischen Heimatstadt Vancouver gehört. 

"Vancouver: 5000 Dollar für denjenigen, der den Bär zu Mara zurückbringt. Es werden keine Fragen gestellt", schrieb der Schauspieler auf Twitter.

Ryan Reynolds ist nicht der einzige Unterstützer

Das Besondere an dem Teddy: Er enthält eine Stimmaufnahme der verstorbenen Mutter des Mädchens. Auf Knopfdruck sagt er: ""Ich liebe dich, ich bin stolz auf dich, ich werde immer bei dir sein." Ihre Mutter habe ihr den Bären zu Weihnachten geschenkt, sagte Maja in einem Interview. Reynolds ist nicht ihr einziger Promi-Unterstützer: "Scrubs"-Star Zach Braff teilte die Suchanzeige.

deb DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker