VG-Wort Pixel

Satire ernst genommen Russisches Staatsfernsehen fällt auf "Postillon" herein


Deutschland gewinnt 7:1 gegen Brasilien und treibt damit einen Kneipenwirt in den Ruin - den Spaß der Satire-Seite "Postillon" nahmen einige osteuropäische Nachrichtenseiten für bare Münze.

Mehrere osteuropäische Medien sind auf eine schräge Meldung der Online-Satireseite "Postillon" zur Fußball-WM hereingefallen. Macher Stefan Sichermann hatte am Mittwoch - einen Tag nach dem 7:1-Kantersieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien - in einem Beitrag behauptet, ein deutscher Kneipenwirt stehe kurz vor der Pleite, weil er seinen Gästen für jedes Tor einen Schnaps gratis versprochen habe.

ono/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker