HOME

Simon Gallup: The-Cure-Bassist muss Festival-Gig absagen

The Cure mussten ihren jüngsten Gig ohne Bassist Simon Gallup spielen. Dieser fiel aufgrund "ernster persönlicher" Gründe aus.

Simon Gallup (re.) und Bandkollege Robert Smith bei einem Auftritt im Juli 2019 in Serbien

Simon Gallup (re.) und Bandkollege Robert Smith bei einem Auftritt im Juli 2019 in Serbien

Und schon wieder ist es passiert: Die britische Pop-Wave-Gruppe The Cure ("Friday I'm In Love") rund um Frontmann Robert Smith (60) stand am gestrigen Samstag ohne ihren Bassisten Simon Gallup (59) auf der Bühne. Dieser musste seine Show-Teilnahme im Rahmen des Austin City Limits Music Festival in Texas kurzfristig canceln. Der Grund, so lässt die Band via Twitter verlauten: Eine "andere ernste persönliche Situation" sei aufgetreten, sodass Gallup die Heimreise nach Großbritannien habe angetreten müssen.

Sohn springt als Ersatz ein

Ein The-Cure-Auftritt ohne Bassisten? Undenkbar! Für das abgereiste Bandmitglied sprang demnach kurzerhand Gallups Sohn, Eden Gallup (29), ein. Diesem sollte die Situation als Ersatzmann durchaus vertraut gewesen sein. Im Juli dieses Jahres musste er schon einmal an die Stelle seines Vaters rücken, nachdem dieser die Band nicht zum Fuji Rock Festival in Japan begleiten konnte. Auch damals war von einer "ernsten persönlichen Situation" die Rede.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.