VG-Wort Pixel

Traurige Vergangenheit "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Nicole lag vier Monate im Koma

"Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Thomas und Nicole mögen sich sehr
© TV Now
"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Nicole und Schweinebauer Thomas verstehen sich gut. So gut, dass Nicole dem Bauern jetzt eine sehr persönliche Geschichte erzählte.

Schweinebauer Thomas ist sehr angetan von Marketingmanagerin Nicole. Umso wichtiger ist dem "Bauer sucht Frau"-Kandidaten, dass sie sich auf seinem Hof wohlfühlt und mit seiner Arbeit klarkommt. "Mir hat das echt gefallen, wie Nicole mit angepackt hat. Ich hatte jetzt auch nicht das Gefühl, dass sie Angst hatte beim Schweinetreiben. Naturtalent!", sagte der 38-Jährige am Montagabend. Doch eine Problematik sieht der Bauer trotzdem. Denn Nicole wohnt in Wien, er wiederum in Aschaffenburg. Eine Fernbeziehung findet er schwierig.

"Bauer sucht Frau": Thomas hat Angst vor einer Fernbeziehung

"Was mir Bauchweh macht, ist aktuell die Situation mit der Entfernung. Ich mag dich sehr gerne, aber es beschäftigt mich einfach", gestand er.

Das gab Nicole Anlass, eine sehr persönliche Geschichte zu erzählen. "Für mich ist die Distanz genauso da. Aber es gibt Situationen im Leben, da muss man einfach einen gewissen Mut haben. Ich habe schon einmal ganz von vorne anfangen müssen", verriet sie. 

Nicole lag im Koma

"Ich war früher beim Leistungssport", erzählte sie. "Ich bin Rennrad gefahren und hatte einen sehr, sehr schweren Unfall, der mich vier Monate ins Koma befördert hat. Danach musste ich alles wieder von vorne lernen. Gehen, essen, alles! Aber aufgeben war nie eine Option", erinnerte sich Nicole im Gespräch mit dem Bauern. 

Ein Ausschnitt aus der neuen Staffel von "Kalkofes Mattscheibe".

Der war sichtlich gerührt, sagte, Nicole sei eine Kämpferin. Die Herausforderung, die eine Fernbeziehung mit sich brächte, ist für Nicole meisterbar, wie sie nochmals betonte. "Ich kann mir schon vorstellen, dass die Geschichte weitergeht, auch wenn dazwischen 800 Kilometer liegen", sagte die Kandidatin. Thomas wiederholte nochmal, wie begeistert er von ihr sei und küsste sie. Ob die Gefühle am Ende reichen werden, wird sich allerdings erst noch zeigen. 

Verwendete Quelle: TV Now

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker