HOME

"Wetten, dass ..?"-Nachfolger: 80 Prozent wollen Hape Kerkeling

Jörg Pilawa oder Hape Kerkeling - einer von ihnen wird wohl neuer "Wetten, dass ..?"-Moderator werden. Während das ZDF noch verhandelt, wissen die stern.de-User schon jetzt, wen sie wollen.

Noch in diesem Herbst will der künftige ZDF-Intendant Thomas Bellut einen Nachfolger für Thomas Gottschalk als "Wetten, dass ..?"-Moderator vorstellen. Im Interview mit dem "Spiegel" ließ er durchblicken, dass nur noch zwei Kandidaten im Rennen sind: Jörg Pilawa und Hape Kerkeling.

Zumindest für die stern.de-Leser ist die Entscheidung klar: In einer aktuellen Umfrage, an der sich rund 6000 User beteiligt haben, sprechen sich 80 Prozent für Kerkeling aus. Nur fünf Prozent bevorzugen dagegen Jörg Pilawa. 13 Prozent würden sich für keinen der beiden entscheiden. Damit scheint die Wahl doch eigentlich klar. Auch Thomas Bellut weiß um die Beliebtheit Hape Kerkelings. Darauf angesprochen, sagte der amtierende Programmchef dem "Spiegel": "Seine Beliebtheit ist gigantisch. Und wir verstehen uns gut."

Allerdings gibt es immer wieder Spekulationen, Bellut habe Jörg Pilawa bei seinem Wechsel von der ARD zum ZDF zugesagt, erster Ansprechpartner zu sein, sollte die "Wetten, dass ..?"-Moderation neu besetzt werden. Für Bellut gehört Pilawa zur Top-Riege der Moderatoren: "Ich würde ihn bei so einer Frage nie übergehen." Aus Sicht der stern.de-Leser wäre es die erfreulichste Lösung, wenn Pilawa von sich aus verzichtet und damit den Weg frei macht für den Wunschkandidaten.

che