HOME
Sängerin Géraldine Olivier

Schweizerin Géraldine Olivier

Wegen neuer Frisur? Schlagersängerin darf nicht im ZDF-Fernsehgarten auftreten

Schlagersängerin Géraldine Olivier wollte im ZDF-Fernsehgarten ihr neues Album vorstellen. Doch die 52-Jährige bekam eine Absage - angeblich wegen ihrer neuen Kurzhaarfrisur. Der Sender dementiert.

Skifahrer wie hier in Garmisch-Partenkirchen können sich wohl noch lange über Schnee freuen
+++ Ticker +++

News des Tages

Meteorologen sicher: Dieses Winterwetter erwartet uns in den nächsten Wochen

Im kommenden Jahr entscheiden die Länder über die künftige Höhe des Rundfunkbeitrags

Plus 4,9 Prozent

ZDF-Chef Bellut fordert höhere Rundfunkgebühren - und so viel soll es sein

Von Daniel Wüstenberg
ZDF-Reporterin Claudia Neumann

Böse Kommentare

Nach Hetze gegen Sportreporterin Neumann: ZDF stellt Strafanzeige

champions league - zdf - dazn - sky - übertragung

TV-Rechte und Anstoßzeiten

Neue Anstoßzeiten, neue Sender: Das ändert sich in der Champions League

ZDF-Intendant Thomas Bellut

Streaming

ZDF zeigt sich offen für Kooperationen mit Netflix und Co.

Jan Böhmermanns Satiresendung heißt "Neo Magazin Royale"

Vertragsverlängerung

ZDF-Chef Bellut: "Böhmermann braucht einen verlässlichen Sender"

ARD ZDF Olympia
Kommentar

TV-Rechte

ARD und ZDF besiegeln das Ende von Olympia in Deutschland

Von Tim Sohr
Heute Show mit Oliver Welke

ZDF "Heute Show"

"Wie steht Deutschland als Kulturnation zum Thema Ziegenficken?"

Von Jens Maier
Thomas Bellut

Fall Jan Böhmermann

ZDF-Chef will mit Jan Böhmermann "durch alle Instanzen" gehen

Joseph Blatter freut sich, dass er für weitere vier Jahre zum Fifa-Präsidenten gewählt wurde

+++ Fifa-Skandal im Ticker +++

Niersbach glaubt nicht an Wandel unter Blatter

Die ZDF-Sendung "Deutschlands Beste" sorgte Anfang Juli für einen Manipulationsskandal

ZDF-Fernsehrat

"Deutschlands Beste" hat Richtlinien verletzt

Kam schon einmal zurück: 1994 übernahm Thomas Gottschalk "Wetten, dass ..?" von Wolfgang Lippert, nachdem er die Show zwei Jahre zuvor abgegeben hatte.

"Wetten, dass ..?"

Gottschalk dementiert Comeback-Gerüchte

Manipulation bei "Deutschlands Beste!"

ZDF-Unterhaltungschef Fuchs tritt zurück

Ende von "Wetten dass ..?"

Warum Promi-Paare jetzt aufatmen können

Von Ulrike Posche

"Wetten, dass ..?" im ZDF

Endspiel für Markus Lanz

Von Carsten Heidböhmer

Die ZDF-Show in der Krise

"Wetten, dass ..?" braucht einen Retter

Showklassiker wackelt

Aus von "Wetten, dass ..?" kein Tabu mehr

Showklassiker wackelt

ZDF-Intendant stellt "Wetten, dass..?" in Frage

1,15 Milliarden Euro Mehreinnahmen

Rundfunkbeitrag könnte ab 2015 erstmals sinken

Nach Wortgefecht mit Sigmar Gabriel

ZDF-Chefs nehmen Marietta Slomka in Schutz

Gabriel-Interview

Seehofer rügt Slomka und das ZDF

Weiblicher Zuwachs

ZDF lässt Zukunft der "Mainzelmädchen" offen

Nach Wechselankündigung des Moderators

ZDF-Intendant Bellut ist wütend auf Jörg Pilawa

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(