VG-Wort Pixel

"Der Quiz-Champion" Boris Becker enttäuscht als Sportexperte

Boris Becker
Tennis-Legende Boris Becker nahm als Sportexperte bei der Show "Der Quiz-Champion" teil. 
© Max Kohr/ZDF
Bei den Olympischen Speilen ging er 1992 zwar als Sieger vom Platz, sein Olympia-Expertenwissen konnte Boris Becker bei der ZDF-Show "Der Quiz-Champion" jedoch nicht unter Beweis stellen. 

Boris Becker war am Donnerstagabend zu Gast bei der ZDF-Show "Der Quiz-Champion". Dort trat er als Sportexperte an, konnte er mit seinem Wissen jedoch nicht gerade glänzen. Und so scheiterte er ausgerechnet an einer Olympia-Frage, obwohl er 1992 selbst an den Spielen in Barcelona teilnahm. In Spanien gewann die Tennis-Legende Gold im Doppel, jedoch konnte er sich nicht mehr erinnern, dass König Juan Carlos I. die Spiele eröffnete.

Die Frage lautete: "Wer gibt traditionell den Startschuss für Olympische Spiele mit dem Satz 'Ich erkläre die Spiele für eröffnet!'?" 

A: der Entzünder des Feuers

B: der aktuelle IOC-Präsident

C: das Staatsoberhaupt des Landes

Der 48-Jährige wirkte siegessicher und loggte seine Antwort innerhalb einer Sekunde ein. Er entschied sich für Antwort B, also den aktuellen IOC-Präsidenten. Seine Gegnerin entschied sich für das Staatsoberhaupt und lag mit dieser Antwort auch richtig. Dabei verkündete er zu Beginnn noch stolz, dass er in Barcelona bei den Olympischen Spielen teilnahm. Zuvor patzte Becker bereits bei zwei weiteren Sport-Fragen.

krp

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker