HOME
Alexander Zverev signiert während einer Pressekonferenz vor den European Open in Hamburg eine Wand

Tennis

Zverev will Streit mit Ex-Manager bald lösen – und kritisiert Trainer Lendl hart

Locker präsentiert sich Alexander Zverev bei seinem Auftritt in seiner Heimatstadt. Erstmals seit drei Jahren tritt der Tennisprofi beim Turnier in Hamburg an. Den Streit mit seinem Ex-Manager Apey will er bald lösen – und es gab eine Ansage an Trainer Lendl.

Halbfinalist

Wimbledon

Halbfinale der Topstars: Klassiker mit Federer und Nadal

Zwangsversteigerung von Becker-Erinnerungsstücken zu Ende

Boris Becker

Ex-Tennisstar

Boris-Becker-Erinnerungsstücke versteigert

Roger Federer

Tennis-Klassiker

Federer gegen Nadal: Halbfinale fasziniert Wimbledon

Weiter

Wimbledon

Zwei Siege noch zum Rekord: Williams im Halbfinale

Wimbledon

Weltranglisten-Erste Barty verliert Achtelfinale

Wimbledon

Manic Monday

Der Tag in Wimbledon: Gauff, Williams und Federer

Angelique Kerber

Grand-Slam-Turnier

Wimbledon startet: Kerber-Mission & Murray-Comeback

Kerber mit deutlicher Final-Niederlage

Titelverteidigerin

Rasen-Grand-Slam-Turnier

Deutsches Duell: Knifflige Wimbledon-Auslosung für Kerber

Boris Becker

Zwangsversteigerung

Boris Becker muss sich von Trophäen trennen

Tennisspielerin Serena Williams macht in einem Werbespot anderen Frauen Mut, sich nicht einreden zu lassen, sie könnten ihre Ziele nicht erreichen.

Nike-Spot "Dream Crazier"

Ist es verrückt, als Frau etwas Großes erreichen zu wollen? Nein, meint Serena Williams und macht allen Damen Mut

Aktfotografie

Sportlich sexy

Ex-Tennis Profi: Was macht eigentlich Carl-Uwe Steeb?

Ex-Tennis-Profi

Was macht eigentlich ... Carl-Uwe Steeb?

Boris Becker

Wissenstest

Boris Becker wird 50: Wie gut kennen Sie die Tennislegende?

Lilly und Boris Becker

Trennungsgerüchte und Finanzsorgen

So steht es um die Ehe von Lilly und Boris Becker

Rafael Nadal im US-Open-Finale gegen Kevin Anderson

Final-Erfolg gegen Anderson

Rafael Nadal gewinnt dritten US-Open-Titel

Alexander Zverev scheitert bei den US Open schon in der 2. Runde

US Open

Alexander Zverevs überraschendes Aus: "Ich habe keine Lust mehr aufs Lernen"

Roger Federer

Achter Titel

Tränen beim Champion: Roger Federer gelingt Wimbledon-Rekord für die Ewigkeit

Tennisspieler Frances Tiafoe steht beim eigenen Aufschlag mit dem Ball in der Hand und muss lachen.

Sex-Geräusche

In diesem Tennis-Match stöhnen nicht nur die Spieler

Fed Cup auf Hawaii: Amerikanische Fans jubeln

"Ich konnte das nicht glauben"

Skandal beim Tennis: US-Sänger singt "Deutschland, Deutschland über alles"

Boris Becker Andre Agassi

Legendäre Tennis-Rivalität

Andre Agassi verrät: Darum habe ich (fast) immer gegen Boris Becker gewonnen

Boris Becker

Comeback bei Eurosport

Das Netz feiert den neuen TV-Experten Boris Becker

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(