HOME

"Sie hat Ja gesagt": Tennis-Star Serena Williams hat sich verlobt

Bislang hielten Serena Williams und Freund Alexis Ohanian ihre Beziehung meist im Dunkeln. Umso überraschender bestätigten beide nun, dass sie sich verlobt haben. Der Antrag fiel äußerst romantisch aus, wie ein Gedicht des Tennis-Stars nahelegt.

Tennis-Star Serena Williams lächelt während eines Turniers in Melbourne

Spiel, Satz, Liebe: Serena Williams wird bald vor den Traualtar treten

Sportlich lief es für Serena Williams schon mal besser als 2016, privat hingegen hat die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste allen Grund zur Freude. Wie die 35-Jährige und ihr zwei Jahre jüngerer Freund Alexis Ohanian, seines Zeichens Mitbegründer der Internetplattform Reddit, bestätigten, haben sich die beiden verlobt. Die Sportlerin beschrieb in einem Gedicht, wie Ohanian ihr in Rom und am Ort ihrer ersten Begegnung einen Heiratsantrag gemacht hatte. "Und ich sagte: Ja". Williams veröffentlichte die Zeilen auf ihrer Reddit-Seite und stellte dazu eine Zeichnung, die den Moment des Antrags zeigt. Ihr Verlobter bestätigte später bei Facebook, er habe das Bild gezeichnet. "Sie hat Ja gesagt".

Williams und Ohanian hielten sich bislang bedeckt, was ihre Beziehung angeht. US-Medienberichten zufolge kennen sie sich seit Anfang 2015. Dem Gedicht nach haben sie sich zufällig in Rom kennengelernt. 

Serena Williams nicht mehr die Nummer eins

Die 35-Jährige gehört zu den erfolgreichsten Tennis-Spielerinnen der Geschichte und beherrschte lange Zeit zusammen mit ihrer älteren Schwester Venus das Damen-Tennis. Im September wurde sie von Angelique Kerber als Nummer Eins der Weltrangliste abgelöst. Der Internet-Unternehmer Ohanian gründete 2005 mit einem Freund die Online-Community Reddit. Nutzer können hier Links teilen und sie in "Subreddit" genannten Unterforen zu verschiedensten Themen sammeln. 


mod / DPA