HOME
Rekord-Mann

Ausblick

Acht Zahlen rund um das Wimbledon-Viertelfinale

Feiert Federer am Ende seinen neunten Wimbledon-Titel? Kann Nadal wie bereits zweimal nach den French Open auch auf Rasen triumphieren? Was macht Pella in seinem ersten Viertelfinale bei einem Grand Slam? Acht Zahlen rund um die Wimbledon-Viertelfinalisten.

Bitte Platz nehmen: Geri Horner mit Ehemann Christian in der Royal Box von Wimbledon

Geri Horner

Sie fiebert auf der Wimbledon-Tribüne mit

Serena Williams bei den diesjährigen French Open

Comeback

Tennis-Star Serena Williams glaubt nicht an den French-Open-Sieg

Roger Federer mit Trophäe bei den Australian Open

Australian Open

Grand-Slam-Titel Nummer 20: Federer triumphiert bei Australian Open

Angelique Kerber: "Es war eine großartige Woche"

Angelique Kerber

Angie triumphiert in Sydney - vergessen ist das Horrorjahr 2017

Sven Hannawald, 43, in einem Café in München. Er lebt mit Frau und Sohn in der Stadt

Gewinner der Vierschanzentournee

Was macht eigentlich ... Sven Hannawald?

Roger Federer

Achter Titel

Tränen beim Champion: Roger Federer gelingt Wimbledon-Rekord für die Ewigkeit

Boris Becker

borisbecker.com

Berliner Start-up ersteigert Homepage von Boris Becker

Von Julia Kepenek

Fluch der Vierschanzentournee

DSV-Springer verpassen das Treppchen

Angelique Kerber

Nummer eins im Tennis

Das späte Erwachen der Angelique Kerber

Angelique Kerber mit der Trophäe der Australian Open

Stars feiern Kerber im Netz

"Angelique. Du bist der Wahnsinn. Ich möchte dich heiraten."

Tennis: Zuschauer bei den vom Wettskandal überschatteten Australian Open

H. Sarpei: "Schwarzer Humor und ..."

Game, Set – Korruption

Tennisprofi Serena Williams im Halbfinale der US Open

US Open

Serena Williams verpasst Grand Slam - Italienisches US-Open-Finale

Beachvolleyball

Buddeln, baggern und blocken in Long Beach

Roger Federer muss sich Novak Djokovic in Wimbledon geschlagen geben

Roger Federer

"Ich bin einer der wenigen, die Djokovic schlagen können"

Serena Williams hält zum sechsten Mal die Wimbledon-Trophäe in ihren Händen

Finale der Frauen

Williams gewinnt zum sechsten Mal Wimbledon

Feuerwehrkräfte vor dem Center Court in Wimbledon

Tennisturnier in London

Feueralarm in Wimbledon - Centre Court evakuiert

Julia Görges steht als einzige deutsche Spielerin im Achtelfinale

French Open

Görges stürmt ins Achtelfinale - Petkovic fluchend raus

Gleich vom ersten Spiel an zeigte Serena Williams enormen Biss und setzte Maria Scharapowa unter Dauerdruck.

Sieg im Damen-Finale

Serena Williams gewinnt zum sechsten Mal Australian Open

Martin Kaymer posiert mit der Trophäe des PGA Grand Slams auf den Bermudas

PGA Grand Slam auf den Bermudas

Kaymer gewinnt das exklusivste Golfturnier der Welt

Tennis in Wimbledon

Federer gegen Djokovic im Finale

Tennis: French Open

Becker schon raus, Kerber und Haas optimistisch

Neujahrsspringen

DSV-Adler verfehlen das Podium

Olympia 2012

Die Tennis-Stars träumen vom Olympia-Gold

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(