French Open


Artikel zu: French Open

Die French Open sind das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres und werden seit 1891 in Paris ausgetragen. Damals noch als Rasenturnier auf wechselnden Vereinsgeländen, wurden die French Open erstmalig 1928 im neuen Stade de Roland Garros auf Sand gespielt. Die French Open sind das einzige Sandplatzturniers der Grand-Slam-Serie und gelten aufgrund des zu spielenden Untergrunds als besonders herausfordernd für die Spieler. Die derzeitigen Titelträger im Einzel sind der Spanier Rafael Nadal Parera beim Männer-Einzel und die Italienerin Francesca Schiavone bei den Frauen.