HOME

Sportdirektor Zorc: Dortmund plant weiter mit Aubameyang

Berlin - Borussia Dortmund hält trotz des erneuten Wirbels um Pierre-Emerick Aubameyang einen Abschied des Torjägers in der Winterpause noch nicht für ausgemacht. «Wir planen weiter mit Aubameyang. Wir haben derzeit nichts auf dem Tisch, da ist viel Luft dabei», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Abend dem TV-Sender Eurosport vor der Partie bei Hertha BSC. Zuvor war der Gabuner für das zweite Rückrundenspiel der Dortmunder in der Fußball-Bundesliga abermals aus dem Kader gestrichen worden.

Michael Zorc

Wirbel um Torjäger

Sportdirektor Zorc: Dortmund plant weiter mit Aubameyang

Scheint beim BVB auf dem Absprung zu sein: Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang (r.) vor Coach Peter Stöger

Zeichen stehen auf Abschied

Erneuter Ärger um Aubameyang beim BVB

Richard Freitag flog in der Quali in Innsbruck auf Rang drei.

Vierschanzentournee

Wetterchaos in Innsbruck: Richard Freitag trotzdem gut unterwegs

Richard Freitag

Neujahrsspringen

Gemütliches Silvester: Freitags Konzentration gilt Garmisch

Vierschanzentournee: Freitag fliegt in Quali allen davon - Zehn Deutsche dabei

Vierschanzentournee

Freitag fliegt in Quali allen davon - Zehn Deutsche dabei

Vierschanzentournee Richard Freitag Art.

Skispringen

Das sind die Favoriten der Vierschanzentournee: Zwei Deutsche sind auch dabei

Takuma Asano (r.) trifft für den VfB Stuttgart

Remis in Hannover: Stuttgart bricht endlich den Auswärtsfluch

Ex-BVB Coach Matthias Sammer: "Ideen in Nuancen besser organisieren"

Vor Champions-League-Spiel

Sammer hat einen Ratschlag für den kriselnden BVB-Trainer Bosz

Live auf Eurosport

Schalke will auf Platz vier, Mainz dagegen halten

Ist nicht unfehlbar, hat nur bessere Voraussetzungen für seine Entscheidung: Der Videoschiedsrichter in der Bundesliga

Hitzige Debatte um Videobeweis

Schiri-Chef: "Auch der Video-Assistent kann irren"

Martin Harnik, gebürtiger Hamburger, soll auch gegen den HSV wieder treffen

Nordderby

Hannover 96 will auch gegen den HSV ungeschlagen bleiben

Der Bosnier Sejad Salihovic wechselt bis Saisonende zum HSV

Wegen Verletzungsmisere

HSV steht vor einer Verpflichtung von Sejad Salihovic

Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann: "Der FC Bayern würde mich noch ein Stück glücklicher machen."

Wunschziel: Rekordmeister

Julian Nagelsmann wird konkret: "FC Bayern würde mich glücklicher machen"

HSV: Manager Heribert Bruchhagen

Nach TV-Sendepannen

HSV beschwert sich bei der DFL über Eurosport

Bundesliga-Übertragung

Die Fans sind stinksauer - aber Eurosport zieht positives Fazit

Bundesliga-Übertragung

"Fußball gucken wie Fifa 94 spielen" - Fans klagen erneut über Probleme mit Eurosport Player

Markus Gisdol, Trainer des HSV grübelt über die Taktik für das Spiel gegen RB Leipzig nach

Bundesliga-Freitagsspiel

HSV will Jubiläumssieg gegen "Überflieger" aus Leipzig

Zwei Fußball-Spieler laufen an einem Sky-Logo neben dem Platz vorbei

Wegen fehlender Spiele

Sky verbietet Bundesliga-Kündigung: So kam ein Kunde trotzdem aus seinem Vertrag

Von Malte Mansholt
Anzeige

Smartes Leben

Haushalt 2.0: Wäsche waschen mit dem Handy

Von Malte Mansholt
Pierre-Emerick Aubayemang zieht mit dem BVB mit Lewandowski und FC Bayern gleich

Bundesliga-Samstag

Glanzlos, aber auf Kurs: BVB und FC Bayern im Gleichschritt an der Spitze

Eurosport Player: Viele Bundesliga-Fans bekommen nur einen blauen Bildschirm zu sehen

"Entschuldigen uns in aller Form"

Eurosport erstattet Kunden 10 Euro nach unangenehmer Player-Panne

Kyriakos Papadopoulos verärgtert Fans mit Skandal-Schwalbe

Skandal-Schwalbe

"Papadopoulos hat das mit dem Video-Schiri wohl falsch verstanden"

Eurosport Player: Viele Bundesliga-Fans bekommen nur einen blauen Bildschirm zu sehen

Bundesliga

Eurosport-Player streikt: Fans stinksauer

Wissenscommunity