HOME

Stern Logo Bundesliga

Kampf ums Fußball-Oberhaus: Union Berlin - VfB Stuttgart: So können Sie das Rückspiel der Bundesliga-Relegation live verfolgen

Als Bundesliga-Sechzehnter muss der VfB Stuttgart um den Verbleib im deutschen Fußball-Oberhaus bangen. Nach dem 2:2 im Hinspiel stehen die Schwaben gegen Union Berlin jedenfalls mächtig unter Druck. Infos zum Spielmodus, Anstoß- und TV-Zeiten erfahren Sie hier.

bundesliga-relegation 2019 - rückspiele

Stuttgarts Nicolas Gonzalez (l.) im Zweikampf mit Suleiman Abdullahi von Union Berlin. Im Hinspiel der Bundesliga-Relegation trennten sich die Teams vergangene Woche 2:2.

DPA

Etwas mehr als eine Woche ist es her, dass sich die Fußballer des FC Bayern mal wieder die Deutsche Meisterschaft sichern konnten. Für die Münchner war es der siebte Titel in Folge. Für den VfB Stuttgart ist die Bundesliga-Saison hingegen noch nicht vorbei: Als Tabellen-Sechzehnter geht es für die Schwaben in der Relegation um nicht weniger als den Verbleib im deutschen Fußball-Oberhaus. Gegner ist der 1. FC Union Berlin, der sich als Dritter der Zweiten Liga für den Kampf um den letzten Bundesliga-Platz qualifizieren konnte - und der nach dem 2:2 im Hinspiel leicht favorisiert in die Rückpartie am heutigen Montagabend gehen wird. 

Analog will der FC Ingolstadt den Abstieg aus Liga zwei verhindern. Der Drittletzte der vergangenen Saison trifft dabei auf den SV Wehen Wiesbaden, der in der Dritten Liga Platz drei erreichte. Im Hinspiel setzten sich die Ingolstädter auswärts mit 1:2 durch, womit die Ausgangsposition für das Rückspiel am Dienstag durchaus eine gute ist.

In welchem Modus die Relegationsduelle stattfinden und wo Sie die Partien wann live verfolgen können, erfahren Sie hier.

Der Spielmodus in der Relegation

Sowohl in der Relegation ums Oberhaus wie der um den Aufstieg oder Verbleib in der Zweiten Liga werden jeweils in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Das Heimrecht im Rückspiel hat die Mannschaft inne, die vor dem Hinspiel weniger spielfreie Tage hatte.

Es gilt die Auswärtstorregel. Sprich: Bei gleicher Trefferanzahl nach Hin- und Rückspiel darf das Team jubeln, das auf gegnerischem Platz mehr Tore erzielen konnte. Sollte das Verhältnis nach 90 Minuten des Rückspiels ausgeglichen sein, geht es in die Verlängerung (zwei Mal 15 Minuten). Steht danach immer noch kein Sieger fest, müssen die Spieler am Elfmeterpunkt ran.

Neu ist in diesem Jahr, dass den Teams im Falle einer Verlängerung eine vierte Auswechslung erlaubt ist.

Relegation 2019: die Duelle um den letzten Bundesliga-Platz

Hinspiel - Donnerstag, 23. Mai 2019

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin (20.30 Uhr/live im Eurosport Player und auf Eurosport 2 HD)

Ergebnis: 2:2

Das ZDF zeigt ab 23.15 Uhr in seiner Sendung "Sport extra" eine Zusammenfassung der Partie. Das Angebot gibt es sowohl im TV als auch als Livestream online.

Rückspiel - Montag, 27. Mai 2019

1. FC Union Berlin - VfB Stuttgart (20.30 Uhr/live im Eurosport Player und auf Eurosport 2 HD)

Das ZDF fasst auch dieses Spiel ab 23.35 Uhr in seiner Sendung "Sport extra" im TV und Livestream zusammen. 

Relegation 2019: die Duelle um den letzten Platz in Liga zwei

Hinspiel - Freitag, 24. Mai 2019

SV Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt (18.15 Uhr/ live im ZDF und Eurosport Player)

Ergebnis: 1:2

Rückspiel - Dienstag, 28. Mai 2019

FC Ingolstadt - SV Wehen Wiesbaden (18.15 Uhr/live im ZDF und Eurosport Player)

mod

Wissenscommunity