VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2012, Tag 11 Jazzy fliegt aus dem Urwald


Als dritte Prominente wurde Ex-Tic-Tac-Toe-Sängerin Jazzy von den Zuschauern aus dem RTL-Dschungelcamp gewählt. Damit bleiben noch sieben Kandidaten, die um die Dschungelkrone kämpfen.

Da waren's nur noch sieben: Marlene Tackenberg, 36, die frühere Jazzy der Mädchen-Pop-Band Tic Tac Toe, ist von den Fernsehzuschauern aus dem RTL-Dschungelcamp gewählt worden. Die Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach komplimentierten sie am Montagabend mit freundlich-ironischen Worten aus der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Zuvor waren bereits Martin Kesici, Daniel Lopes und Ramona Leiß ausgeschieden. Im Rennen um den Titel "Dschungelkönig" 2012 sind jetzt noch sieben mehr oder minder prominente Menschen; vor knapp eineinhalb Wochen waren elf Kandidaten in das Fernsehcamp im australischen Busch gezogen.

Die aktuelle Dschungelprüfung musste Schauspieler Rocco Stark bestreiten. Unter dem klassischen Titel "Wenn die Gondeln Trauer tragen" durfte der 25-Jährige in einer Gondel, die in 20 Metern Höhe über dem Dschungel baumelte, Sterne suchen - und dabei nähere Bekanntschaft mit Spinnen, Kakerlaken, Ameisen und anderem Getier machen. Als Belohnung für acht errungene Sterne brachte der Sohn von Uwe Ochsenknecht den Camp-Mitgliedern Ochsenschwanzsuppe, einen Kürbis, Zucchini, Honig-Litschis und Liebesäpfel mit. Nebenbei mussten Ex-Fußballprofi Ailton, 38, und Nacktmodell Micaela Schäfer, 28, bei ihrer Schatzsuche längere Zeit in einer engen Höhle verbringen - sehr zum Missfallen des ehemaligen Torschützenkönigs - Zitat: "Das ist scheiße. Ailton frei".

hw/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker