HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Live-Kommentar

Dschungelcamp 2017: Botox trifft auf Arroganz - aber immerhin in Badehose

Die beiden Schönlinge im Dschungelcamp 2017 treten gegeneinander an: Alexander "Honey" Keen und Florian Wess duellieren sich bei der Dschungelprüfung. Der Schöne gegen das Biest. Alle Ereignisse zum Nachlesen im stern Live-Kommentar.

Ausziehen, alle ausziehen. Alexander "Honey" Keen und Florian Wess müssen an Tag zwei im Dschungelcamp gegeneinander antreten. Bei der Prüfung "Schlammbad" zeigt sich, wer das bessere Durchhaltevermögen hat - und wer den besseren Sixpack. Der stern schaute zu.

Der Live-Kommentar zum Dschungelcamp

  • Das war's für heute aus dem Dschungel. Bis morgen, Australien.

  • Gina-Lisa Lohfink und Honey müssen morgen gegen Hanka Rackwitz und Kader Loth zur Dschungelprüfung antreten. Die Freude ist riesig. Also bei den Zuschauern jetzt.

  • "Halt die Klappe jetzt." Malle-Jens zu Ranka Hackwitz, als die durchdreht. Er ist eben arm, aber sexy.

  • Eine Schlange im Camp. Also noch eine außer Kader Loth. Die Nerven liegen bei Hanka Rackwitz blank.

  • Die PR-Maßnahmen von Honey wirken. Die Zuschauer wollen ihn auch morgen wieder in der Prüfung sehen. Hü-hott!

  • Was macht eigentlich "Icke" Häßler? Ist der noch da? Dem fehlt Loddar Matthäus als Anspielstation.

  • Kleiner Tipp für Malle-Jens: den neuen stern kaufen! Titel: "Einfach schlank"

  • Ähm, hat Hanka da jetzt in den Tümpel gepinkelt? Ich meine ja! Bääääh!

  • Für die "Spaghettiarme" von Kader Loth war das einfach zu viel. Oder sagte sie Spaghettihirn?

  • "Moment, es juckt."

  • Ich bin ein Star, weise mich ein: Zwei Teilnehmer mit Suizid-Versuchen, ein trockener Alkoholiker, eine Kandidatin mit Zwangsstörungen - und Honey!

  • Thomas Majowski und Hanka Rackwitz im Dschungel 2017. Halt, falsche Datei. Zum Kuckuck!

  • Jetzt wo Jürgen Domian seine Sendung nicht mehr hat, bleibt den ganzen Verrückten ja nichts anderes mehr: Sie müssen in den Dschungel gehen, um psychische Betreuung zu bekommen. Hoffentlich gibt's kein Hackfleisch in den kommenden Tagen. #insider

  • "Hanka Rackwitz hat mehr Störungen als die Berliner S-Bahn." Lol.

  • Ich verspreche aber noch Nervenkitzel pur: Malle-Jens wird baden gehen. Nackt. Kreisch!

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(