HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020: "Du bist nicht mein Vater": Darum hat es zwischen Elena und Sven gekracht

Am Dienstag gab es im Dschungelcamp den ersten handfesten Streit: Der lange schwelende Konflikt zwischen Elena Miras und Sven Ottke ist offen ausgebrochen. Darum geht es wirklich.

Dschungelcamp Tag 13: Der Zoff zwischen Elena und Sven eskaliert

Darauf mussten die Zuschauer von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" lange warten: An Tag zwölf gab es den ersten Streit im Dschungelcamp. Der Auslöser war eigentlich harmlos: Elena Miras wunderte sich darüber, dass die Gruppe noch keinen Regelverstoß begangen habe. 

Sven Ottke wollte die weitere Diskussion unterbinden - offenbar befürchtete er, bei RTL schlafende Hunde zu wecken. "Piano, piano", sagte er in Richtung Elena - woraufhin die sofort in den Angriffsmodus schaltete: "Was denn? Du kommst hier hin, wir reden, du mischst dich ein und gibst deinen Senf dazu. Du hast gar nicht mitbekommen, um was es geht", bellte die 27-Jährige.

Alle exklusiven Videos und Geschichten direkt aus dem Dschungel bei rtl.de

Der Boxer wollte nun die Situation deeskalieren - und beging einen schweren Fehler: "Ich weiß, du willst wieder Konfrontation und so. Entspann dich mal!", sagte er - und brachte die Schweizerin damit erst so richtig auf die Palme: "Ich darf doch sagen, was ich will! Du hast mir doch nicht zu sagen, wie ich sein muss oder nicht! Du bist nicht mein Vater oder sonst irgendjemand. Ich sage, was ich will und wie ich es will", sagte sie - und war gar nicht mehr zu beruhigen. Minutenlang schimpfte sie weiter und lästerte später noch mit Prince Damien.

Dschungelcamp: CLAUDIA UND PRINCE DAMIEN WÜHLEN IM "WÜRG-STOFFCENTER" IM MÜLL UND HOLEN SECHS STERNE!

Endlich Zoff im Dschungelcamp

Ein maximaler Ausbruch bei einem minimalen Anlass - wie ist das zu erklären? Um die Wucht ihrer Tirade zu verstehen, muss man wissen, dass Elena grundsätzlich ein leicht erregbarer Mensch ist. Wie im vergangenen Jahr im "Sommerhaus der Stars" zu sehen war, bekommt ihr Partner Mike Heiter ihre Ausraster besonders oft ab. "Krass, wie dumm dieser Mensch ist", pöbelte sie in seine Richtung und belegte ihn mit schlimmen Schimpfwörtern. 

Im Dschungelcamp hat sie diese Seite bislang eher selten gezeigt: Durch die vielen verpatzten Dschungelprüfungen war das Essen oft sehr knapp rationiert, sodass Elena die Kraft für ausgiebige Streitigkeiten fehlte. Doch an diesem Morgen war das anders. Offenbar hatte Miras gut geschlafen.

Dazu kam aber noch eine andere Komponente: Elena und Sven waren sich von Anfang an nicht grün - denn sie sind fundamental verschiedene Typen. Er sieht die Welt positiv, glaubt immer an den Erfolg, ist gänzlich ohne Selbstzweifel und will die anderen mit seinem Optimismus anstecken. Sie ist in jeder Hinsicht das Gegenteil: Die 27-Jährige zieht ihre Energie vor allem aus negativen Erlebnissen, nichts ist ihr so verhasst wie der Versuch anderer, sie zu motivieren und zu positivem Denken zu verleiten.

Dschungelcamp, Tag 12: Das Netz freut sich über Affenkostüme.

Elena Miras brennen die Sicherungen durch

Das zeigte sich bereits in der ersten Woche, als Elena regelmäßig in die Dschungelprüfung musste von Sven gute Worte mit auf dem Weg bekam. Schon darauf reagierte sie allergisch. Als der Berliner nun mit einem eher harmlosen Spruch wie "Entspann dich mal" um die Ecke kam, brannten die Sicherungen durch - und sie rastete verbal aus.

Vermutlich nicht zum letzten Mal. Sven Ottke wusste gar nicht so recht, wie ihm geschah. Und er hat vermutlich auch nicht verstanden, womit er seine Kontrahentin getriggert hat. Gut möglich also, dass es erneut passiert. Die Zuschauer können sich auf weiteren Beef freuen.

Sie haben Folge 12 im Dschungelcamp verpasst? Die komplette Sendung sehen Sie bei TVNow

Bitte spenden Sie für die Opfer der australischen Buschbrände. Wir leiten Ihre Hilfe weiter. IBAN DE90 2007 0000 0469 9500 01 BIC DEUTDEHH – Stichwort: "Australien"; www.stiftungstern.de

che