HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Tag 11 im Dschungelcamp: Traumquoten dank Micaela Schäfer und Ailton

RTL erreicht mit "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" konstant gute Quoten: Die Sendung knackte am Montagabend zum ersten mal die Sieben-Millionen-Zuschauer-Marke. Daran dürften Micaela Schäfer und Ailton einen großen Anteil haben.

Rambo-Ramona, Rabenflüsterer Vincent Raven und Nudisten-Micaela bescherten RTL schon in den ersten Tagen des Dschungelcamps hohe Quoten. Und auch die zweite Sendewoche begann fulminant: Am Montagabend stieg die Reichweite beim Publikum ab drei Jahren durchschnittlich auf 7,16 Millionen. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" erzielte somit einen Marktanteil von 30 Prozent. Es ist das erste Mal in dieser Staffel, dass die Sendung mehr als sieben Millionen Menschen vor den Fernseher lockte.

In der relevanten Zielgruppe wurden 40,2 Prozent Marktanteil ermittelt. 4,15 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu, wie Rocco seine Dschungelprüfung meisterte - und Micaela Schäfer eine Nacht mit Ailton verbrachte. Nur am vergangenen Dienstag lief es für das Dschungelcamp zahlenmäßig besser, als 41,8 Prozent Marktanteil erreicht wurden.

Doch RTL hat nicht nur beim Dschungelcamp Grund zur Freude, auch "Rach, der Restauranttester" lockte das Publikum vor den Fernseher. Mit 24,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und insgesamt 6,64 Millionen Zuschauern lag die Gesamtquote bei 20,3 Prozent.

kave