HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

Männer-Model John Economou: Er schläft am Strand und knutscht die GNTM-Mädchen

John Economou kam nach Los Angeles, um Karriere als Model zu machen. Entdeckt wurde er von den Superstars Kendall Jenner und Gigi Haidi. Nun holte ihn Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel".

Vom Obdachlosen zum Model

Sonnyboy mit Schlafzimmerblick: John Economou 

Er sorgte selbst bei Juror Michael Michalsky für Schnappatmung. "Ich bin neidisch. Ich möchte auch ein Model bei 'Germany's Next Topmodel' sein", sagte der Designer beim Anblick von John Economou. Der 21-jährige Amerikaner posierte mit den GNTM-Kandidatinnen Elena K., Fata, Lara, Taynara und Laura vor der Kamera. Körperkontakt war durchaus erwünscht, denn die Paare sollten eine imaginäre Parfum-Kampagne nachstellen. Vor allem Kandidatin Elena K. schien Spaß an den Knutschszenen zu haben.

Elena legt sich heute besonders in Zeug. Lags an @johneconomou024 ? ? #gntm

Ein von Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) gepostetes Foto am

< script async defer src="//platform.instagram.com/en_US/embeds.js">

Entdeckt wurde Economou im vergangenen Jahr von Kendall Jenner und Gigi Hadid. Die beiden Supermodels standen für einen Werbedreh in Venice Beach vor der Kamera, als sie den charismatischen Sonnyboy am Strand sahen. John verscheuchte ein paar Möwen, die sich beim Picknick der Stars bedienen wollten. "Eines der Mädchen sagte zu mir 'Du bist süß.' Ich drehte mich um und wir begannen, uns zu unterhalten", erzählte Economou dem britischen Boulevard-Portal "Daily Mail". Ihm sei erst später bewusst geworden, mit wem er sich da gerade unterhielt. Über die Kardashian-Halbschwester sagt er: "Kendall war cool, total am Boden geblieben und entspannt."

Spitzname Romeo von Venice Beach

Economou kam als 19-Jähriger von Milwaukee nach Los Angeles, um Model zu werden. Doch statt aktiv eine Agentur zu suchen, genoss er lieber das unbeschwerte Leben am Strand. Der Amerikaner hat keine Wohnung, sondern schläft unter freiem Himmel. Gelegentlich übernachtet er bei Freunden oder Frauen, die er am Strand kennenlernt. Eine feste Freundin hat er nicht. Das brachte Economou den Spitznamen Romeo von Venice Beach ein. Der 21-Jährige besitzt nur einen Rucksack, in dem er Kleidung zum Wechseln, eine Zahnbürste und Rasierzeug hat. Zum Duschen geht Economou ins Fitnesstudio, das er täglich besucht.

Last month on set shooting for @westhollywoodmagazine #boxers #socks #modellife #cali #tonymontana #fashion

Ein von John Economou (@johneconomou024) gepostetes Foto am

Auch Kendall Jenner und Gigi Hadid ließen sich von seiner Lebensgeschichte beeindrucken und stellten den Kontakt zur Modelagentur "Two Management" her. Die betreute einst Kendall Jenner und nahm auch Economou unter Vertrag.

Der Job für "Germany's Next Topmodel" war nur einer von vielen, Economou ist gut im Geschäft. Jüngst posierte er für eine Kampagne des US-Labels Guess. "Ich war einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort", sagt er über seine Karriere.

Obwohl Economou sich mittlerweile eine Wohnung leisten könnte, lebt er noch immer am Strand von Venice. Es gebe für ihn nichts Schöneres, als morgens von der Sonne geweckt zu werden. "Ich war schon immer campen und ich bin ein Outdoortyp, deshalb wusste ich von Anfang an, dass ich draußen schlafen werde."

jum