HOME

"Helene Fischer Show": Freche Anspielung - Ralf Schmitz macht Witz auf Helene Fischers Kosten

Ralf Schmitz war am ersten Weihnachtsfeiertag einer der Gäste in der "Helene Fischer Show". Der Comedian tanzte zusammen mit Fischer berühmte Musikvideos nach - und ließ es sich nicht nehmen, eine Anspielung auf ihren neuen Partner zu machen.

Die Zuschauer diskutieren bei Twitter über die "Helene Fischer Show"

Ihre Show ist mittlerweile Tradition im Weihnachtsprogramm: Auch 2019 begrüßte Helene Fischer am ersten Weihnachtsfeiertag die ZDF-Zuschauer zu ihrer "Helene Fischer Show". "Zum neunten Mal", wie die Sängerin und Moderatorin betonte. Auch am Mittwochabend hatte sie sich eine Reihe von Gästen eingeladen, darunter deutsche deutsche Schlagerbarden wie Roland Kaiser oder Howard Carpendale, aber auch internationale Stars wie Josh Groban, Nick Carter oder Engelbert. Mit Ralf Schmitz tanzte Helene Musikvideos nach - und der Comedian ließ es sich nicht nehmen, einen Gag auf ihre Kosten zu machen.

Freche Anspielung auf Thomas Seitel

"Dich buche ich definitiv als Tänzer für meine Shows", sagte Fischer zu Schmitz, nachdem die beiden Musikvideos wie "Vogue" von Madonna, "Thriller" von Michael Jackson oder "Walk like an Egyptian" von den Bangles nachgeahmt hatten. Schlagfertig wie der 45-Jährige ist, antwortete er: Ich nehme dich beim Wort, bei dir als Tänzer hat man Aufstiegschancen." Eine freche Anspielung auf Fischers Freund, den Tänzer Thomas Seitel.

Im vergangenen Jahr machte Fischer mit der Trennung von ihrem langjährigen Partner, dem Moderator Florian Silbereisen, Schlagzeilen. Kurz darauf wurde bekannt, dass sie mit Thomas Seitel liiert ist. Der Tänzer und Luftakrobat hatte die Sängerin auf ihrer Hallen-Tournee begleitet. Er war fester Bestandteil der Show - auch als Fischer offiziell noch mit Silbereisen zusammen war. In der "Helene Fischer Show" 2019 war Seitel nicht dabei. Stattdessen war der "Cirque du Soleil"-Akrobat Julio Baptista De Souza, der ebenfalls schon mit ihr auf Tour war, der Partner von Helene Fischer bei einer Hochseilnummer. 

Helene Fischer

Wie reagierte Helene Fischer auf Ralf Schmitz' Gag?

Die Moderatorin nahm Ralf Schmitz den kleinen Gag auf ihre Kosten nicht übel. Die 35-Jährige lachte und umarmte ihren Gast und verabschiedete sich mit den Worten: "Vielen Dank, dass du mitgemacht hast."

mai