VG-Wort Pixel

Wetter-Moderator Jörg Kachelmann kehrt zurück ins Fernsehen

Der ehemalige Wettermoderator Jörg Kachelmann vor dem Oberlandesgericht
Der ehemalige Wettermoderator Jörg Kachelmann sagt, er sei Opfer einer "Verbrecherin" geworden
© Frank Rumpenhorst/DPA
Er war das Wetter-Gesicht der ARD: Nach sieben Jahren kehrt Jörg Kachelmann auf den Bildschirm zurück - allerdings bei einem anderen Sender.

Der Wettermoderator Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück. Am 4. Mai präsentiert er das "Kachelmannwetter" auf sonnenklar.TV, wie der Sender am Donnerstag in München mitteilte. Er werde das Reisewetter für wichtige Urlaubsziele unter die Lupe nehmen. Und das soll keine einmalige Sache sein. "Es wird in regelmäßigen Abständen eine Sendung mit ihm geben", sagte eine Sprecherin. "Mindestens einmal im Monat."

"Das Wetter, das sonnenklar.TV verständlicherweise am liebsten zeigt, ist aus meiner beruflichen Perspektive eher langweilig. Mir ist aber klar, dass die sonnenhungrigen Urlauber das ganz anders sehen", sagte Kachelmann laut Mitteilung. Kachelmann wurde in den 1990er Jahren als Wetterexperte in der ARD bekannt.

Nahaufnahme Lippen
mai/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker