VG-Wort Pixel

"Love Island" auf RTL 2 Darum geht es in der Kuppelshow

RTL II bringt das Erfolgsformat "Love Island" aus Großbritannien in das deutsche Fernsehen. Jana Ina Zarrella moderiert die Dating-Show, die täglich um 22:15 Uhr auf RTL II ausgestrahlt wird. Die Kandidaten, auch „Islander“ genannt, leben in einer luxuriösen Villa auf Mallorca. Dem Gewinnerpaar winkt ein Gewinn von 50.000 Euro. Die Zuschauer haben über die Love Island App Mitspracherecht. Dort können sie Kandidaten raus- oder reinwählen. Bei Spielen und Dates stellt sich heraus, welches Paar wirklich miteinander harmoniert. Die Singles müssen sich immer wieder aufs Neue entscheiden: Wer bleibt zusammen, wer macht Schluss und wer angelt sich einen neuen Partner? Regelmäßig kommen neue Singles auf die Insel und führen die Paare in Versuchung. Liebeskummer und Dramen sind also vorprogrammiert - und wer single bleibt, muss die Insel verlassen. Interessierte können sich weiterhin als Teilnehmer für das Format bewerben. Die ersten Frauen auf der Insel sind die typischen Bachelor-Kandidatinnen. So zum Beispiel die beiden Berlinerinnen Annika, 27 und Chethrin, 25 oder die Kellnerinnen Linda, 23 und Sabrina, 25. Die blonde Krankenschwester Stephanie aus Königswinter bei Bonn. Die 25-jährige Spanierin Elena. Die Männer: Stripper und Animateur Andre, 29, Kölner Barkeeper Jan, 28, der 24-jährige Julian, Mike, 25 und Schichtleiter am Flughafen und der 23-jährige Finanzmanager Silvain aus Essen. Das Finale findet am 2. Oktober statt.
Mehr
RTL II bringt das britische Erfolgsformat "Love Island" ins deutsche Fernsehen. Moderatorin Jana Ina Zarrella führt die Kandidaten durch einen Sommer der Verführung. Dem Gewinnerpaar winkt auch eine stattliche Summe Geld. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker