HOME

"Circus HalliGalli": Marteria lacht sich schlapp: Wenn Udo Walz auf Rapper macht

Mit Udo Walz hat "Circus Halligalli" einen Glücksgriff getan: Seine trockene Art macht Segmente wie "Bei Anruf Udo" erst richtig witzig. Diese Woche kriegte sich Rapper Marteria vor Lachen kaum ein.

Cicrus HalliGalli

Udo Walz imitiert Marteria am Telefon mit Frederick Lau.

Was wäre "Circus HalliGalli" ohne Udo Walz? Der Promi-Friseur hat mit "Udo Vice Bescheid" und "Bei Anruf Udo" gleich zwei Formate in der Show, die zuverlässig für Lacher sorgen. In der Folge von Dienstag spielte Walz mit den Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt mal wieder Telefonstreich bei Prominenten. Ebenfalls mit dabei: Rapper Marteria.

Mit verstellten Stimmen sollten die vier jeweils vom Handy der anderen einen Prominenten aus den privaten Kontakten anrufen. Wer die Person am anderen Ende am längsten überzeugt, gewinnt. Die Aufgabe ist vor allem für Walz schwierig: Seine tiefe Stimme, sein schwäbischer Dialekt und die langsame Sprechweise verraten ihn eigentlich sofort. Eigentlich. Denn tatsächlich gelang es ihm, den Schauspieler Frederick Lau zu täuschen. Von Marterias Handy wählte er dessen Nummer und begrüßte ihn locker mit "Lichterfelde 45, was geht?"

Udo Walz schaffte es, Frederick Lau zu täuschen

Lau schien zunächst nichts zu bemerken: "Was los Digga, alles klar?", fragte er und erzählte bereitwillig, dass er demnächst mit seiner Familie nach Mallorca in den Urlaub fährt. Doch dann wurde es verdächtig: "Ich will mir gern noch ein zweites Bein aufbauen und in irgendeinem Film mitspielen - könntest du mich empfehlen oder mir bei dir eine Rolle reinschreiben?", fragte Walz den Schauspieler. Währenddessen konnte sich Marteria mit hochrotem Gesicht das Lachen kaum mehr verkneifen. Als Lau Walz auch noch seine Unterstützung zusicherte, prusteten alle vier bereits laut los.

Joko Winterscheidt und Marteria selbst waren nicht ganz so erfolgreich: Sie versuchten beide, die Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß zu täuschen - und kamen bei ihr nicht weit. "Verarsch mich doch nicht!", bemerkte sie gleich und urteilte: "Marten war ein bisschen besser als Joko". Aber sehen Sie selbst:

sst
Themen in diesem Artikel