VG-Wort Pixel

Neue Folgen in Planung "Der Tatortreiniger" ist wieder im Einsatz


Lange hatte der NDR den "Tatortreiniger" auf späten Sendeplätzen versteckt. Nach dem Grimme-Preis wird jetzt eifrig weiter produziert.

Die ausgezeichnete NDR-Comedy "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel, 44, geht weiter. Wie der Norddeutsche Rundfunk mitteilte, werden bis 17. August drei neue Folgen gedreht. Heiko Schotte, genannt "Schotty" - gespielt von Mädel - räumt darin wieder das auf, was nach Verbrechen weggeputzt werden muss. An seinen Arbeitsplätzen trifft er auf Angehörige und Bekannte der Verstorbenen.

Das NDR Fernsehen zeigt die neuen Folgen nach Drehbüchern von Mizzi Meyer wahrscheinlich im Frühling 2013. Die ersten vier Folgen bekamen in diesem Jahr den Grimme-Preis. Im Herbst sollen weitere drei Folgen entstehen. Rund um die Serie hatte es zunächst Kopfschütteln von Kritikern gegeben, weil der NDR die Produktion erst im Nachtprogramm seines Dritten rund um Weihnachten "versteckt" hatte. Im Mai lief jetzt eine Folge auch im "Ersten".

kgi/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker