VG-Wort Pixel

Netflix, Amazon Prime Video und Co. "Bidgerton": Zweite Staffel bestätigt – darum wird es gehen

"Bridgerton" Netflix
In der zweiten Staffel von "Bridgerton" auf Netflix wird es um Anthony gehen
© NICK BRIGGS/2020 / Netflix
Was ist neu bei Netflix, Amazon Prime, Apple TV+ und Co.? Im Streamingticker verpassen Sie keine Serie und keinen Film mehr. Aktuell: "Bridgerton". 

Die Streaming-News der Woche im Ticker:

22. Januar 2021: Die Nachricht kommt angesichts des immensen Erfolges der Netflix-Serie "Bridgerton" wenig überraschend. Wie der Streamingdienst bestätigt, wird es eine zweite Staffel des Erfolgshits geben. Die Produktion hierfür beginnt im Frühjahr dieses Jahres. Ob es wieder auf einen Release in der Weihnachtszeit hinausläuft, ist damit jedoch nicht bestätigt. Und auch erste Details zur Storyline sind jetzt klar: Die zweite Staffel wird den Fokus auf Daphnes Bruder Anthony legen. Der Älteste der Bridgerton-Geschwister hatte im Verlauf der ersten Staffel Probleme mit seiner Rolle als Familienoberhaupt. Seine Affäre mit Opernsängerin Siena musste er geheim halten. 

"Bridgerton"

21. Januar 2021: In Riverdale wird es wieder mysteriös. Auf Netflix ist ab heute die erste neue Folge der Teenie-Serie abrufbar. Weil die vierte Staffel wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden musste, geht es erstmal damit weiter. Heißt, Fans sehen in der ersten Folge den Senior Prom, den Abschlussball an der High School. Zwischen Staffel vier und fünf macht "Riverdale" dann einen Zeitsprung von sieben Jahren. Die College-Zeit der Hauptdarsteller wird also in Gänze übersprungen. Stattdessen treffen die Figuren wohl mit Mitte 20 wieder aufeinander – natürlich in Riverdale, wo sie sich alle kennenlernten. 

20. Januar 2021: Nachdem Netflix bereits verkündet hat, in diesem Jahr über siebzig neue Original-Filme veröffentlichen zu wollen, legt der Streamingdienst auch in Sachen Serien nach. Am 19. März startet "Sky Rojo", eine Serie von den Machern des weltweiten Erfolges "Haus des Geldes". "Sky Rojo" ist laut Netflix ein "innovatives Format: Acht rasant-spannende Episoden à 25 Minuten in einem Genremix, den die Macher als 'Latin Pulp' bezeichnen". In den Hauptrollen spielen Verónica Sánchez, Lali Espósito und Yany Prado. 

19. Januar 2021: Netflix hat den ersten Trailer zur neuen Fantasy-Serie "Fate: The Winx Saga" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine neue Coming-of-Age-Serie, auf die man jetzt schon gespannt sein kann. In "Fate: The Winx Saga" (startet am 22.1.) geht es laut Streamingdienst um "fünf junge Feen, die in einer Parallelwelt die Feenschule Alfea besuchen, um dort zu lernen, ihre Fähigkeiten zu beherrschen" .

Die Serie ist eine Realverfilmung der italienischen Zeichentrickserie "Winx Club" von Iginio Straffi. Die Hauptrollen übernehmen unter anderem Abigail Cowen ("Chilling Adventures of Sabrina"), Hannah van der Westhuysen, Precious Mustapha und Eliot Salt ("Normal People").

Jeden Tag starten zig neue Serien auf Netflix, Amazon Prime Video oder Apple TV+ – oder aber altbekannte und lieb gewonnene verschwinden aus dem Sortiment. Da fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Im Streamingticker bekommen Sie jetzt alle Neuigkeiten der Streamingdienste gebündelt – damit Sie immer auf dem neusten Stand sind. So verpassen Sie keinen Serienhype mehr. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker