VG-Wort Pixel

Will Smith plant Serie Es gibt bald einen neuen "Prinz von Bel Air"

Will Smith
Will Smith als "Prinz von Bel Air".
© Picture Alliance
Zeit, den Carlton-Dance zu üben? Will Smith plant Gerüchten zufolge eine neue Serie, die an seine Erfolgssitcom "Der Prinz von Bel Air" angelehnt sein soll.

Mulder und Scully feiern ein C... Neue "Akte X"-Staffel (2182551)Falls Sie noch nie bei einem Karaoke-Abend versucht haben, die Titelmelodie von "Der Prinz von Bel Air" mitzurappen: unbedingt nachholen! Der Hit, der Will Smith in den 90er-Jahren zum Star machte, sorgt meist für gute Laune. Sechs Staffeln lang spielte Smith in der Sitcom den schwierigen aber herzensguten Will aus Philadelphia, der plötzlich zu seinem reichen Onkel und dessen Snob-Familie nach Los Angeles verfrachtet wird. Fans der Serie sind gerade aufgeregt, denn Gerüchten zufolge soll der "Fresh Prince" zurück ins TV kommen.

Wie "tvline.com" meldet, plant Will Smith eine neue Familien-Sitcom, die an "Der Prinz von Bel Air" angelehnt sein soll. Zumindest soll es darin auch um jemanden gehen, der in ein völlig neues Umfeld geworfen wird und sich dort behaupten muss. Smith produziert die Serie mit seiner Firma "Overbrook Entertainment", in die auch seine Frau Jada Pinkett-Smith involviert ist. Allerdings seien die Vorbereitungen dafür noch in einem ganz frühen Stadium. Und eine richtige Fortsetzung wird es wohl leider nicht werden: Der Branchendienst "deadline.com" schreibt, dass bisher eine Serie mit gänzlich neuen Charakteren geplant sei.

Will Smiths Kinokarriere stockt

Dabei wünschen sich viele Fans ein Wiedersehen mit Will und den anderen Stars der Serie, besonders mit Kult-Charakteren wie Cousin Carlton, gespielt von Alfonso Ribeiro, oder Butler Geoffrey, gespielt von Joseph Marcell.  Und Remakes von 90er-Jahre-Serien sind gerade groß im Kommen: "Akte X" bekommt eine Fortsetzung und die Familien-Sitcom "Full House" erzählt die Geschichte der Tanners ebenfalls weiter. Für Will Smith, der nach dem Ende der Serie 1996 zum Kinostar wurde, wäre der Zeitpunkt ideal. Denn obwohl er lange mit Filmen wie "Men in Black" erfolgreich war, landete er 2013 mit "After Earth" einen Riesen-Flop. Auch sein neuer Film "Focus" startete schlechter als erwartet. Zeit, den "Fresh Prince" wiederzubeleben!


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker