HOME

"Promi Big Brother": Dirty Talk mit Backpfeifen

Frank Stäbler fliegt raus - und Jessica denkt nicht mehr an Chilischoten, sondern an Döner. Ben Tewaag muss Prügel einstecken, während Cathy Lugner schon wieder weint. Die Stars bei "Promi Big Brother" im Check.

Von Tobias Schülert

"Promi Big Brother"

Ben Tewaag bekam bei "Promi Big Brother" Backpfeifen für falsche Antworten.

Jessica Paszka

Irgendwann muss wohl auch Jessi sich wieder etwas anziehen, vorher wird aber auf der Malle-Party noch mal ordentlich im Pool posiert. Sichtlich angefressen bemerkt sie, dass auch Mörtels Cathy im Bikini etwas zu bieten hat. Hätte jetzt wohl doch gerne vor der Staffel auf Doppel-Q erhöht. Kann sich aber gar nicht lange aufregen, da sie mit Frank wieder nach unten muss. Beim "Promi Big Brother"-Songtexten erfindet sie das neue deutsche Wort "gefight". Isa erklärt ihr aber, dass man gefeit anders schreibt und dass das ein altes deutsches Wort sei. Später mit Frank angedudelt im Keller, versucht auch da ständig etwas auszuziehen. Holt mit Frank zwei Matratzen und ist so vergnügt, als hätte sie zwei Kilo Lachgummis gegessen. Der Sex mit Frank blieb aus, der Dirty Talk über Zutaten von Mexikanischen Gerichten lockt den Ringer nicht auf die Matte. Kommt ins Finale und verliert Frank, egal, zwei Minuten später hat sie schon wieder Wichtigeres im Kopf und will Döner bestellen. Das muss Liebe sein. Note 4

Frank Stäbler 

Vom Kochen hat Frank mehr Ahnung als von Fremdworten. Isa muss wieder als Lehrerin einspringen. Frank hört entspannt zu und "gönnt ihr". Nachdem die Matratzen da sind und er allein mit Jessi im Keller ist, dreht der kesse Olympionike Balz-technisch noch mal richtig auf. Er besteigt Jessi, grunzt und fummelt, sodass Hans Sielmann seine helle Freude gehabt, will aber doch nur spielen. Quatscht dann anschließend vor dem schlafen nur über Dip. Viele Männer fragen sich: "Warum gönnt er sich nicht?" Beim Spiel gegen Ben gewinnt er, weil Ben die Freiheitsstatue für ein Seepferdchen hält. Fliegt überraschend raus. Und wundert sich, dass er wahrscheinlich Single ist. Note 3+ 

Natascha Ochsenknecht

Mutti dreht im Whirlpool auf und kann von allen am besten singen. Steht im Finale und bekommt eine Videobotschaft von zwei ihrer Kinder mit den komischen Namen. Hätte sich der Mimik nach wohl eher über ein Mettbrötchen gefreut. Dient als Ruhepol in der Gruppe. Ein guter Ochse springt nicht höher als er muss, daher: Note 3

Ben Tewaag

Während Mario es auf die Girls abgesehen hat, wird Ben auf der Ballermann-Party immer geiler auf Mario, kann es kaum erwarten, dass die lästigen Weiber schlafen gehen, damit er angreifen kann. Mario lässt es so halb geschehen, ist jetzt ja auch schon egal. Beim Studio-Duell mit Frank gibt es von einem Roboter Backpfeifen, die kennt er aus der Kneipe, ist daher semi-beeindruckt. Hat auf der Party zu viel Sangria gehabt und hält beim Spiel eine Katze für einen Uhu. Bekommt ein Freilos und ist im Finale dabei. Note 2

Mario Basler

Mario kann nicht singen und macht deshalb (wieder) den Scooter. Bekommt fetten Support aus dem Pool. Hat jetzt auch Cathy als Frau entdeckt und würde sie auch gerne mal mehr im Bikini sehen. Dann ist die Stimmung im Arsch, nicht wegen Ben, sondern weil die Kippen nass geworden sind. Wird von fast allen aus "taktischen" Gründen nominiert. Er nominiert Cathy, "weiß nicht warum, ist auch egal". Gut, hätte man "taktischer" formulieren können. Ist im Finale und bekommt eine Video-Botschaft von seinen Lieben, freut sich, wäre aber lieber auf einer Bayern-Gala (wegen Essen). Große Chancen auf den Sieg. Note 2- 

Cathy Lugner

Man fragt sich, ob es zwei Lugner-Frauen im Haus gibt. Eine oben, sexy im Pool, die andere unten verheult im Keller. Es gibt aber nur eine und die ist süß. Cathy wird nominiert und schaut im Studio noch trauriger aus als sonst. Schämt sich ein wenig, als Frank rausfliegt, wird aber von Mutti (Natascha) in den Arm genommen. Wird ins Sprechzimmer gerufen, weil dort ein Video wartet. Fängt schon vorher anzuheulen, weil sie Angst hat, dass ihr Mann wieder da ist. Zum Glück sendet nur die Tochter. Heult trotzdem. Note 2