HOME

"Grill den Profi": Steffen Henssler kehrt zurück an den Herd - und fällt direkt mit fiesen Sprüchen auf

Steffen Henssler im Kochduell gegen Oliver Pocher, Dennis aus Hürth und Evelyn Burdecki - das verspricht vor allem eines: dumme Sprüche. Die gab es bei "Grill den Profi" zur Genüge.

Steffen Henssler und Evelyn Burdecki

Steffen Henssler fiel bei "Grill den Profi" mit dämlichen Sprüchen über Evelyn Burdecki auf. 

MG RTL D

Nach dem Aus für "Schlag den Henssler" konnte sich Steffen Henssler wieder ganz auf das konzentrieren, was er wirklich kann: kochen. Am gestrigen Sonntagabend kehrte der 46-Jährige zurück in die Vox-Show "Grill den Profi", trat dort in einem Kochduell gegen Oliver Pocher, Dennis aus Hürth und Evelyn Burdecki an. 

"Grill den Profi": Steffen Henssler versucht, Evelyn Burdecki bloßzustellen

Und besonders auf Burdecki hatte es Henssler abgesehen. Es fing schon zu Beginn der Sendung an. Nachdem Oliver Pocher Moderatorin Ruth Moschner aufgefordert hatte, Burdecki "auch mal was zu fragen", sagte Henssler nur: "Tolles Kleid. Auch schöne Brosche". Mehr war ihm offenbar nicht eingefallen. Ruth Moschner, augenscheinlich angesteckt vom schlechten Humor, ergänzte: "Brüste. Du meinst Brüste." Und so ging es dann auch weiter.

Als Burdecki die Vorspeise vorlesen wollte, scherzte der Sternekoch: "Wenn du's lesen kannst." Burdecki blieb cool. Und als sie vor der Bewertung durch die Jury ihren Namen auf eine Tafel schrieb, und diesen mit einem Herz ergänzte, polterte Henssler aus dem Hintergrund, "die" könne ja "ihren Namen schreiben". 

Angekratztes Ego

Warum der Koch es sich offenbar vorgenommen hatte, die 30-Jährige bei jeder Gelegenheit bloßzustellen, klärte er nicht auf. Während die "Bachelor in Paradise"-Kandidatin weiterhin ihre Fassung wahrte, legte er noch einen drauf. Nachdem sie in eine scharfe Chili gebissen, die er ihr vorher angeboten hatte, sagte er süffisant, das sei die "Belohnung, weil sie den Weg hierher gefunden hat". 

Dass sein Ton gerne mal bissig wird, kennt man von Steffen Henssler. Doch mit scharfzüngigen Witzen hatte das gestern Abend eher wenig zu tun. Am Ende gewann er das Duell gegen die Promis - einen Humorpreis bekommt er für solche platten Sprüche aber nicht.  

"Schlag den Henssler": Steffen Henssler verliert sang- und klanglos und enttäuscht die Zuschauer
ls