HOME

Vorschau: TV-Programm heute: Diese Sendungen laufen ab 20.15 Uhr

Durch einen Hackerangriff verliert Caroline Peters "Im Netz" ihre digitale Identität. In "Departed - Unter Feinden" jagen sich Matt Damon und Leonardo DiCaprio gegenseitig. Hier erfahren Sie, was im heutigen TV-Programm der großen Sender ab 20:15 zu sehen sein wird.

TV-Programm heute

Zur Primetime (20:15 Uhr) übertragen die großen Sender hauptsächlich spannende Blockbuster oder große TV-Shows. (Symbolbild)

Picture Alliance

In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick, was im heutigen TV-Programm der großen Sender ab 20.15 Uhr läuft.

TV-Programm heute: Diese Sendungen laufen ab 20.15 Uhr

"Im Netz" (20:15 Uhr, Das Erste)

Mitten in der Nacht stürmt ein Sondereinsatzkommando der Polizei das Schlafzimmer der Unternehmensberaterin Juliane Schubert (Caroline Peters). Gerade erst von einer Geschäftsreise in den Mittleren Osten zurückgekehrt, wird Juliane nach ihrer Festnahme von den Kommissaren Theissen (Ulrike Krumbiegel) und Hindrichs (Stefan Ruppe) verhört: Sie soll Wohnungen und Autos angemietet haben, die zur Vorbereitung eines terroristischen Anschlags dienen sollten. Die Beweise sind erdrückend. Hat sich jemand Zugang zum Computer der Geschäftsfrau verschafft, ihre virtuelle Identität gestohlen und für kriminelle Zwecke missbraucht?

"Die Braut, die sich nicht traut" (20:15 Uhr, Sat 1)

Schon drei Mal stand Maggie (Julia Roberts) vor dem Traualtar, doch jedes Mal ergriff sie im letzten Moment die Flucht. Der zynische New Yorker Journalist Ike Graham (Richard Gere) verfasst einen schlecht recherchierten und wenig schmeichelhaften Artikel über das "Phänomen Maggie" und wird infolgedessen gefeuert. Daraufhin macht er sich auf den Weg in die Kleinstadt Hale, um bei Maggies vierter Flucht vor der Ehe dabei zu sein.

"Departed - Unter Feinden" (20:15 Uhr, Kabel 1)

Der junge Polizist Billy Costigan (Leonardo DiCaprio) wird in die Mafia eingeschleust. Undercover soll er sich das Vertrauen von Syndikatsboss Costello (Jack Nicholson) erarbeiten, um diesen zu Fall zu bringen. Gleichzeitig macht Colin Sullivan (Matt Damon), ein enger Vertrauter Costellos, eine steile Karriere in den Reihen der Polizei - bis er schließlich auf Costello selbst angesetzt wird. Als die beiden Spione erfahren, dass es auf der jeweils eigenen Seite einen Maulwurf gibt, beginnt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel.

Daylight (20:15 Uhr, Nitro)

Nach einem verheerenden Unfall sind beide Eingänge des New Yorker Holland-Tunnels versperrt. Um die wenigen Überlebenden zu retten, begibt sich der ehemalige Rettungssanitäter Kit Latura (Sylvester Stallone) auf eine waghalsige Rettungsmission. Allein dringt er durch das Belüftungssystem des Tunnels zu den Eingeschlossenen vor. Doch sein Plan, die Decke des Tunnels durch eine kontrollierte Explosion zum Einsturz zu bringen, scheitert. Verzweifelt sucht er nach einem anderen Weg, die Menschen in Sicherheit zu bringen.

fk / SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(