HOME
"3 Days to Kill": CIA-Agent Ethan Renner (Kevin Costner) nimmt einen letzten Auftrag an

TV-Tipps

TV-Tipps am Samstag

Kevin Costner nimmt in "3 Days to Kill" (VOX) als todkranker CIA-Agent einen letzten Job an. Bei ProSieben steigt die "Promi-Darts-WM 2020" und in "Der Plan" (ZDFneo) stellen sich Matt Damon und Emily Blunt gegen eine mysteriöse göttliche Macht.

"Der Marsianer - Rettet Mark Watney": Mark (Matt Damon) muss alles riskieren, um jemals auf die Erde zurückkehren zu können

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

Hat Glück gehabt: Matthew McConaughey entkam einem Schlangenbiss

Matthew McConaughey

Eine Braunschlange ließ ihn entkommen

Vierfache Eltern: Matt Damon und seine Frau Luciana Bozan Barroso

Matt Damon

Verlierer des Tages

Matt Damon alias Carroll Shelby und Christian Bale alias Ken Miles in "Le Mans 66 - Gegen jede Chance"

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Christian Bale und Matt Damon riskieren alles

Matt Damon ist in Australien auf eine Schlange getreten

Matt Damon

Mit Flip Flops auf eine Riesenschlange

Adam Driver soll eine Hauptrolle in "The Last Duel" übernehmen

Adam Driver

Macht er Ben Affleck die Filmrolle streitig?

"Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas": Joko Winterscheidt (l.) und Klaas Heufer-Umlauf duellieren sich erstmals

TV-Tipps

TV-Tipps am Samstag

Matt Damon und seine Ehefrau Luciana auf einem Event im Mai

Matt Damon

Gewinner des Tages

Matt Damon (l.) und Ben Affleck arbeiten an einem neuen Film

Ben Affleck und Matt Damon

Sie drehen einen Rachefilm mit Ridley Scott

"The Great Wall": William Garin (Matt Damon) ist einer der letzten Überlebenden seiner Truppe

TV-Tipps

TV-Tipps am Sonntag

TV-Programm heute

Vorschau

TV-Programm heute: Diese Sendungen laufen ab 20.15 Uhr

"Der Marsianer - Rettet Mark Watney": Mark (Matt Damon) muss alles riskieren, um jemals auf die Erde zurückkehren zu können

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

"Ford v. Ferrari": Carroll Shelby (Matt Damon) und Ken Miles (Christian Bale) an der Rennstrecke

Ford v. Ferrari

Erster Trailer macht Lust auf Rennfahrerfilm

"Um Himmels Willen: Der Schatz von Kaltenthal": Kann Schwester Hanna (Janina Hartwig) Detlev Gwercher (Alexander Wagner) die S

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

"Bier Royal (1)": Gisela Hofstetter (Gisela Schneeberger) begrüßt ihre Stieftochter Vicky Dawson (Lisa Maria Potthoff) und der

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Alec Baldwin als Donald Trump im Oval Office

"Saturday Night Live"

Sketch zeigt alternative Realität ohne Trump als Präsidenten - und natürlich reagiert der auf Twitter

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

Kino-Flops 2018

Das waren die schlechtesten Filme 2018

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?