HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipp des Tages für den 23.8.: Der freundliche Serienkiller von nebenan

Ab sofort führt Sie stern.de mit dem TV-Tipp des Tages durch den TV-Dschungel. Heute: die Serienkiller-Serie "Dexter".

"Dexter"
22.55 Uhr, RTL2

SERIE. Ein schwarzhumorig-verstörendes Wochenende mit dem freundlichsten Serienkiller der TV-Geschichte steht bevor: "Dexter" kehrt zurück ins deutsche Fernsehen. RTL 2 sendet alle zwölf Folgen der vierten Staffel von Freitag bis Sonntag. Endlich! Wir sind hier erbärmlich im Hintertreffen. In den USA läuft gerade die achte und letzte Staffel.

Dexter Morgan - gespielt vom phänomenalen Michael C. Hall ("Six Feet Under") - ist zutiefst gestört. Tagsüber arbeitet er als netter Blutspurenanalytiker bei der Polizei von Miami. In seiner Freizeit schlachtet er Menschen ab, die es seiner Meinung nach verdient haben. Dexters Leben ist verdammt kompliziert. Er versucht, seinen Tötungstrieb in sozial verträgliche Bahnen zu lenken, wie es ihn sein Vater gelehrt hat. Gleichzeitig muss er ständig Spuren verwischen und ein unauffälliges Leben mit seinen Mitmenschen führen - was besonders schwierig ist, weil Dexter keinerlei Emotionen empfindet.

"Dexter" ist Krimi, Drama und schwarze Komödie zugleich, mit überraschenden Wendungen, bizarren Situationen und realistischen menschlichen Problemen. Zwei Dinge mag ich besonders an der Serie: Sie stürzt mich ständig in höchst zwiespältige Gefühle. Dexter ist ein irrer Killer auf Selbstjustiz-Trip und somit doppelt verdammenswert. Aber die anderen sind auch ganz schlimme Menschen! Das ist keine Entschuldigung! Doch! Nein! Argh! Und dann sind da noch Dexters eiskalte Off-Kommentare wie: "Wir sollen in Kindern Hoffnung sehen. Aber ich sehe nur kleine Bündel Unsicherheit. Und Keime." In Staffel vier wird Dexter Vater. Das kann ja was werden.
Ein persönlicher TV-Tipp von Ralf Sander, Redakteur

"Das letzte Wort"
20.15 Uhr, Arte
DRAMA Bischof Lorenz (Thomas Thieme, "Das Leben der Anderen") besucht für einige Tage seinen Bruder. Als der ermordet wird, glaubt der Geistliche, der Anschlag habe ihm gegolten. Ist der Täter jener Unbekannte, der versucht hatte, Lorenz zu sprechen? Nach einem ersten Verhör taucht ein weiterer Ermittler (Shenja Lacher) auf. Dessen unerbittliche Fragen aber betreffen zunehmend die Vergangenheit seiner Eminenz... Das intensive Kammerspiel fesselt als schonungsloses Duell zweier ungleicher Männer - und als leidenschaftlicher, auch kirchenkritischer Disput um Schuld, Vorurteil und Vergebung. Das Skript schrieb Grimme-Preisträger Paul Hengge ("Hanussen"). (bis 21.45)

"Breaking Bad"
20.15 Uhr, RTL Nitro

SERIE Wer damals die erste Staffel einer der erfolgreichsten US-Serien der letzten Jahre verpasste, kann jetzt noch mal einsteigen. Der Pilotfilm zeigt, wie der todkranke Chemielehrer Walter sein Talent im Herstellen der Modedroge Crystal Meth entdeckt... Insgesamt 11 Folgen am Stück! (bis 5.35)

"Das Paradies der Mörder"
22.35 Uhr, 3Sat

THRILLER aus der Reihe "Mexiko real". Im mexikanischen Juárez ermittelt Polizistin Blanca (Ana de la Reguera) im Fall Hunderter ermordeter Frauen. - Etwas didaktisch angelegter, aber erschütternder, vor realem Hintergrund spielender Thriller über Korruption und (männliche) Gewalt. (bis 0.35)

"Sag kein Wort"
22.35 Uhr, ZDFneo

THRILLER Die Entführer seiner Tochter geben dem gut situierten Psychiater Conrad (Michael Douglas) nur wenige Stunden, um seiner schwer gestörten Patientin (Brittany Murphy) ein gefährliches Geheimnis zu entlocken. Kühl gestylte Bilder von der Kehrseite Manhattans. (bis 0.20)

Die neue stern TV-Programm-App

stern TV-Programm für das iPad
stern TV-Programm für das iPhone
stern TV-Programm für Android