HOME

Die Bücher der Familie Bieber: Justin schreibt zweite Biografie, seine Mutter Memoiren

Die Fans erwarten herzzerreißende Details: Justin Biebers Mutter veröffentlicht ihre Memoiren und schreibt über ihr Leben als Alleinerziehende. Auch Justin selbst soll an einem Buch arbeiten, dem Nachfolger seiner 2010 erschienenen Biografie.

Die Mutter von Pop-Star Justin Bieber, 18, packt aus: Mit 36 Jahren schreibt die Kanadierin Pattie Mallette ihre Memoiren, Sohn Justin liefert das Vorwort. Wie der amerikanische Verlag Revell am Dienstag mitteilte, soll das Buch mit dem Titel "Nowhere but Up: The Story of Justin Bieber's Mom" im September auf den Markt kommen. Mallette würde darin ihre "inspirierende" Geschichte mit "herzzerbrechenden" Details schildern, stellte der Verlag in Aussicht. "Patties Geschichte ist ein kraftvolles Beispiel von Mut und Selbstbestimmung, das jeden, der irgendwie mit Problemen in seinem Leben konfrontiert wurde, inspirieren wird."

Mallete war mit 18 Jahren schwanger geworden und zog Justin in ärmlichen Verhältnissen alleine groß. In dem Buch würde sie ihre rebellischen Teenagerjahre, Suchtprobleme und die Erfahrungen als junge Single-Mutter ansprechen, hieß es in der Mitteilung des Verlags. Inzwischen lenkt Mallette die Karriere ihres Millionen-schweren Sohnes.

Auch ihr Sohn wird wieder ein Werk für den Buchhandel produzieren. Der Sänger brachte bereits 2010 seine erste Biografie ‘"Erst der Anfang – Mein Leben" auf den Markt und arbeitet nun bereits an einem Nachfolger, das den englischen Titel "Just Getting Started" tragen und erneut vom Verlag HarperCollins vertrieben wird. In diesem will Bieber seinen Fans mit Fotos und Zitaten Einblick in seinen Tour-Alltag gewähren und ihnen zeigen, wie ein Album entsteht.

kave/DPA/Bang / DPA
Themen in diesem Artikel