VG-Wort Pixel

Umstyling Frühlingsdeko 2022: Neue Wohntrends für schöne Akzente

Rosa Akzente im Wohnzimmer für den Frühling
Diesen Frühling liegen zarte Rosatöne wieder voll im Trend
© Kristen Prahl / Getty Images
Wenn die Tage wieder länger werden, wird die winterliche Deko abgeräumt und durch frühlingshafte Accessoires ersetzt. Welche Wohntrends und Farben in diesem Jahr angesagt sind? Wir verraten es Ihnen.

Inhaltsverzeichnis

Mit den steigenden Temperaturen stecken auch die ersten Frühblüher ihre Köpfe aus der Erde, wie zum Beispiel Schneeglöckchen und Krokusse, Tulpen und Narzissen. Sie gelten als Vorboten für den Frühling. Ihre bunte Farbenpracht verschönert nicht nur jeden Wohnraum, sondern spiegelt sich in vielen Deko-Elementen wider – so auch 2022: Getrocknete Blumen, natürliche Materialien, florale Muster und zarte Pastelltöne (insbesondere Rosa und Mint) gehören in diesem Jahr zu den Must-haves einer dekorativen Inneneinrichtung. Im Folgenden finden Sie die passende Inspiration für Ihre neue Frühlingsdeko.

Affiliate Link
FLOWER MARKET Trockenblumenkranz Ø38cm
Jetzt shoppen
29,99 €

1. Getrocknete Blumen

Für mehr Farbe in den tristen vier Wänden sorgen Blumen. Frische Gestecke sind jedoch vergänglich und müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Getrocknete Blumen und Kränze hingegen haben den Vorteil, dass sie nicht welken – und jedes Jahr zum Einsatz kommen können. Als Frühlingsdeko 2022 bieten sich hier schöne Zweige wie Eukalyptus, Pampasgras, Tatarenschleier oder Flachs an.

2. Florale Muster

Passend zum Frühling liegen florale Muster auch 2022 wieder voll im Trend: Ob auf Deko-Kissen, Blumentöpfen oder Krügen – in diesem Jahr sind alle Motive aus dem Gartenreich vertreten. Neben klassischen Blumenmotiven haben aber auch Gräser und Blätter Einzug in die Dekowelt gehalten und zieren beliebte Accessoires wie kleine Kissen und schmückende Vasen.

Affiliate Link
Rattan Windlicht
Jetzt shoppen
27,99 €

3. Natürliche Materialien

Ob Pflanzenständer oder Tablett, Windlicht oder Korb: In diesem Frühling ebenfalls angesagt sind natürliche Materialien wie Rattan, Raffia und Holz. Sie kommen in Innenräumen besonders schön zur Geltung, machen sich aber auch im Außenbereich gut – wie etwa auf einer Terrasse oder auf einem Balkon. In Kombination mit Blumen oder Kerzen verleihen Sie der Deko ihren letzten Schliff.

Affiliate Link
Decorasian Tablett rund (Set)
Jetzt shoppen
19,90 €

4. Zarte Pastelltöne

Ob Rosa oder Mintgrün, Beige oder Gelb: Auch diesen Frühling zählen sanfte Pastelltöne zu den Must-haves einer dekorativen Inneneinrichtung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie lieber Vasen oder Glasflaschen, Aufbewahrungskörbe oder Schalen als schmückendes Accessoire in Ihrer Wohnung einsetzen. Erlaubt ist alles, was Ihnen gefällt – und als Frühlingsdeko 2022 durchgeht.

Affiliate Link
ISALO 4-tlg. Korbset (handgefertigt)
Jetzt shoppen
29,99 €

5. Frische Kräuter

Wie könnte man einen Raum mehr Leben einhauchen als mit frischen Kräutern, die nicht nur schön aussehen, sondern einen praktischen Nutzen haben: Ob Rosmarin oder Thymian, Basilikum oder Schnittlauch – die grünen Pflanzen sind dekorativ und lecker zugleich. Sie machen sich in der Küche gut, wenn sie zum Kochen genutzt werden, können aber auch in anderen Räumen Highlights setzen.

Affiliate Link
Kräutertopf Küche (Set)
Jetzt shoppen
16,99 €

Das könnte Sie auch interessieren: 

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker