HOME

"America's Sweetheart" auf dem Hollywood Walk of Fame: Jennifer Aniston bekam ihren Stern

Ihre Karriere begann mit der Fernsehserie "Friends", doch Jennifer Aniston schaffte den Sprung auf die große Leinwand. In den USA wurde sie zur Stilikone und zum Vorbild. Jetzt wird "America's Sweetheart" mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

US-Schauspielerin Jennifer Aniston kann sich über einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame freuen. Wie "Us Weekly" berichtete, wurde die 43-Jährige von Kollegen wie Adam Sandler und Malin Akerman, ihrem Freund Justin Theroux und nicht zuletzt ihrem Vater John Aniston zur feierlichen Enthüllung ihres in den Boden eingelassenen Sterns begleitet.

Adam Sandler, mit dem Aniston im vergangenen Jahr in der Komödie "Meine erfundene Frau" zu sehen war, richtete zur Feier des Tages eine gewohnt humorvolle Rede an die Versammelten: "Jeder liebt dieses Mädchen - meine Frau liebt dieses Mädchen, Justin Theroux liebt dieses Mädchen. Sie hat für drei Dinge in ihrem Leben gebetet: dass jeder Mensch auf dieser Welt von ihrer Frisur fasziniert sein wird; eines Tages in einem Film über einen Leprechaun, der Leute umbringt, mitzuspielen; und vor allem: einen Stern auf dem prestigeträchtigen Hollywood Walk of Fame zu bekommen. Tja, Jennifer, heute wird diese Dreierwette wahr."

Aniston sagte der Presse, sie fühle sich "extrem geschmeichelt, demütig, nervös und aufgeregt." Ab dem 19. April ist die "Friends"-Darstellerin in den deutschen Kinos in der Komödie "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" zu sehen.

hw/DPA/Bang / DPA