HOME

ANDRE AGASSI UND STEFFI GRAF: 21 Schläger für den kleinen Graf

Die Freunde von Steffi Graf und Andre Agassi hoffen offenbar, dass Jaden Gil das Talent der Eltern geerbt hat. 21 Tennisschläger bekam er als Geschenk in die Wiege gelegt.

Viele Freunde des Tennis-Traumpaares ? darunter auch Agassis Ex-Frau Brooke Shields - verfügen anscheinend nicht über außerordentlich innovative Geschenkideen. Gleich 21 kleineTennisschläger bekam der kleine Graf mit in die Wiege gelegt. Vielleicht liegt da ja auch bereits ein großes Tennis-Talent. Jaden Gil ist schließlich mit einer fast schon erdrückenden Hypothek auf die Welt gekommen.

Eine große Hypothek

Die Turniersiege der beiden ehemaligen Tennis-Wunderkinder Graf und Agassi lassen sich kaum noch zählen. Die Grand-Slam-Siege schon: Insgesamt 29 Mal konnte einer der beiden eine der begehrten Trophäen für sich verbuchen. Fast so viele Siege also, wie Jaden Gil jetzt schon Schläger hat. Seit dem Tag der Geburt im Valley Hospital in Las Vegas reißen die Spekulation über den möglichen Karriereweg des gemeinsamen Kindes nicht ab. Nachdem sich Andres Abgang aus der Tennis-Szene nach seinem frühzeitigen Aus beim Tennis-Masters so langsam abzeichnet, wäre er sicherlich stolz, wenn Sohn Jaden Gil bald in seine Fußstapfen tritt.

Philip Stirm

Themen in diesem Artikel