HOME

Beyoncé in der "Vogue": Königin B lädt zur Audienz

"Die Herrschaft der Beyoncé" - mehr Prunk im Titel hätte die "Vogue" für Geschichte und Fotoshooting der Septemberausgabe nicht versprechen können. Pünktlich zum Veröffentlichungstermin gibt es erste Fotos zu sehen.

Für die Septemberausgabe der "Vogue" ließ sich Beyoncé von Starfotograf Mario Testino ablichten.

Für die Septemberausgabe der "Vogue" ließ sich Beyoncé von Starfotograf Mario Testino ablichten.

Wenn Mario Testino vor seine Kamera bittet, muss es sich bei dem Objekt hinter seiner Linse um einen Weltstar handeln. Niemand geringeres als Queen B, Beyoncé Knowles, Bestverdienerin, Powerfrau, Königin der Inszenierung, verbiegt sich für ihn und das September-Magazin der amerikanischen "Vogue". Der wichtigsten Ausgabe des Jahres.


Und wie sie sich zeigt: In einem beinahe barock anmutenden Ambiente posiert sie in einem Kleid von Atelier Versace, Netz, freie Haut, und Netz, viel mehr Beschreibung bedarf es nicht.


Beyoncé Knowles zählt zu einer der reichsten Frauen Hollywoods. Die "Vogue" sprach mit zahlreichen ihrer Wegbegleitern, unter anderem mit Designern über die schillernde Persönlichkeit.

val
Themen in diesem Artikel