HOME

Model und Influencerin: Wie die Bardot in den 70ern: Bonnie Strange schmückt das "Playboy"-Cover

Nackt zeigt sich Bonnie Strange auch schon mal auf ihrem Instagram-Account. Nun ließ die 32-Jährige aber für den "Playboy" die Hüllen fallen - und erfüllte sich damit einen lang gehegten Traum.

Dass Bonnie Strange mit Nacktheit kein Problem hat weiß man spätestens, wenn man ihren Instagram-Account anschaut. Dort präsentiert sich die 32-Jährige ihren über 760.000 Abonnenten immer wieder hüllenlos. Nun erfüllte sie sich einen lang gehegten Traum: Sie ließ sich für den "Playboy" ablichten. Sie sei schon immer ein großer Fan des Männermagazins gewesen, sagt Strange im Interview.  Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de

Dass Bonnie Strange mit Nacktheit kein Problem hat weiß man spätestens, wenn man ihren Instagram-Account anschaut. Dort präsentiert sich die 32-Jährige ihren über 760.000 Abonnenten immer wieder hüllenlos. Nun erfüllte sie sich einen lang gehegten Traum: Sie ließ sich für den "Playboy" ablichten. Sie sei schon immer ein großer Fan des Männermagazins gewesen, sagt Strange im Interview.

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de

Themen in diesem Artikel