VG-Wort Pixel

Brad Pitt und Angelina Jolie Tattoos zur Verlobung


Das Traumpaar Hollywoods hat sich zur lang erwarteten Hochzeit entschlossen. Ihre Verlobung wollen Brangelina jetzt auf ganz besondere Art besiegeln - mit Partnertattoos.

Zur Feier ihrer Verlobung wollen sich Brad Pitt und Angelina Jolie angeblich die gleiche Tätowierung verpassen lassen. Wie das "Now"-Magazin berichtet, denken der 48-jährige Hollywood-Schauspieler und seine zukünftige Frau, 37, momentan über ein Design und die passende Stelle für die geplanten Tattoos nach. Ein Nahestehender verrät der Zeitschrift dazu: "Sie planen, sich identische Designs an derselben Körperstelle tätowieren zu lassen. Für die Öffentlichkeit sollen sie aber nicht sichtbar sein." Unter anderem komme für das Paar das Symbol für Unendlichkeit - eine sogenannte Lemniskate, eine liegende 8 - als Tattoo in Frage, so der Insider.

Pitt und Jolie ziehen gemeinsam die Kinder Maddox, 10, Pax, 8, Zahara, 7, Shiloh, 5, und die Zwillinge Vivienne und Knox, 3, groß. Momentan hält sich die Familie aufgrund der Dreharbeiten zu Jolies nächstem Filmprojekt, "Maleficent", in England auf.

hw/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker