HOME

Burning Man Festival: Bahn frei, Katy Perry fährt Segway

Singen kann sie, Segway fahren nicht: Katy Perry hat sich beim Burning-Man-Festival in den USA am Segway fahren probiert. Mit sehr lustigem Ergebnis.

Katy Perry

Fährt in der Wüste Segway: Katy Perry

Gut ausgerüstet für die windige Wüste von Nevada ist sie: Katy Perry trägt eine große Brille, ein Halstuch um den Mund und eine dicke Kunstpelzjacke. Vielleicht hätte sie aber besser einen Helm aufsetzen sollen, denn ihre Segway-Fahrt geht gründlich daneben.

Perry hat auf ihrem Instagram-Profil ein kurzes Video von sich gepostet, das sie bei einer Fahrt auf dem motorisierten Zweirad zeigt. Oder besser gesagt beim Versuch. Die 30-jährige Sängerin schafft es zwar sogar, eine Pirouette zu drehen, doch dann verliert sie die Balance und muss absteigen. Der Segway geht zu Boden und fährt weiter, während Perry eilig hinterher rennt. "Offensichtlich das erste Mal", schrieb Perry zu dem lustigen Video, das bereits fast 500.000 Mal von ihren Fans geliked wurde.

??obvious first time burner alert??

Ein von KATY PERRY (@katyperry) gepostetes Video am

Perry besuchte das Festival mit über 50.000 Besuchern in der Black Rock Wüste von Nevada am Wochenende. Höhepunkt war die Verbrennung der Holzstatue, des Burning Man. Das Festival, an dem auch Susan Sarandon teilnahm, geht am Montag zu Ende.

mai
Themen in diesem Artikel