HOME

2016 starb ihr Ehemann: Céline Dion rührt mit ehrlichen Aussagen zum Tod ihres Ehemannes

Vor drei Jahren starb Céline Dions Ehemann nach langer Krankheit. Wie es ihr heute nach dem Verlust geht und wieso sie wieder auf die Bühne will, darüber hat die Sängerin jetzt gesprochen. 

Céline Dion

Céline Dion gibt Einblick in ihr Seelenleben

Picture Alliance

Céline Dion hat die letzte SMS von ihrem Ehemann René Angelil gespeichert. Die letzte, die er ihr je geschrieben hat. Es war vor einem ihrer Las-Vegas-Auftritte im Januar 2016. Nachdem sie kurz mit Angélil, der auch ihr Manager war, telefoniert hatte, schrieb er ihr noch eine Nachricht, in der er ihr sagte, dass er sie liebe. "Und als ich in dieser Nacht nach Hause kam, war es sehr, sehr spät. Und ich wollte nicht kommen und ihn aufwecken, um ihm einen Kuss zu geben, weil er dann vielleicht nicht mehr hätte schlafen können." Am nächsten Morgen war Angelil tot. Den jahrelangen Kampf gegen den Krebs verlor Dions Mann. 

In einem emotionalen Interview mit der US-"Today"-Show offenbart Dion jetzt einen Einblick in ihr Seelenleben. Auf die Frage, ob sie bereits daran interessiert wäre, neue Männer kennen zu lernen, antwortet sie: "Ich gehe nicht auf Dates. Dazu bin ich nicht bereit." Sie sei sehr froh, viele Menschen um sich herum zu haben, die sie zum Lachen bringen. "Aber ich vermisse es, berührt zu werden. Ich vermisse es, umarmt zu werden. Ich vermisse es, gesagt zu bekommen, 'Du bist schön.' Ich vermisse all das, was ein Freund oder ein Ehemann tun würde", sagt sie. Es sind ehrliche Worte, die nicht nur Moderatorin Sheinelle Jones, sondern vermutlich viele Zuschauer rühren. 

Céline Dion will zurück auf die Bühne 

Drei Jahre nach ihrem schweren Schicksalsschlag ist Dions Weg trotzdem klar: Sie will wieder auf die Bühne. "Dafür wurde ich geboren", sagt sie in dem Interview. Sie wolle nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Söhnen beweisen, dass sie es könne. "Als ich René verlor, wollte er mich zurück auf der Bühne. Er wollte sichergehen, dass ich meine Leidenschaft immer noch ausübe, und ich wollte ihm beweisen, dass es mir gut geht. Es geht uns gut, es wird alles gut. Ich schaffe das", erzählt sie. 

Drei neue Songs hat sie in diesem Zuge veröffentlicht. Es sind, wie könnte es anders sein, Power-Balladen. "Courage", "Lying Down" und "Imperfections" heißen die Lieder. Und auch auf Welttournee wird Dion in Zukunft gehen. 

Quelle: "Today" Show

ls
Themen in diesem Artikel