VG-Wort Pixel

Er wurde nur 57 Jahre alt "Ed Hardy"-Designer Christian Audigier ist tot

Designer Christian Audigier erlag seiner Krebserkrankung
Designer Christian Audigier erlag seiner Krebserkrankung
© Gabriel Bouys/AFP
Er war das Gesicht von "Ed Hardy": Der französische Designer Christian Audigier ist gestorben. Er war Anfang des Jahres an Krebs erkrankt.

Der Star-Designer Christian Audigier ist tot. Das berichtet die "Daily Mail" unter Berufung auf das Portal "LATF USA". Audigier, der das Modelabel "Ed Hardy" maßgeblich prägte, starb demnach im Alter von 57 Jahren. Die genaue Todesursache ist noch unklar, Audigier litt jedoch an Krebs.

Vor einigen Monaten war bekannt geworden, dass der gebürtige Franzose am Myelodysplastischen Syndrom leidet, einer Erkrankung des Knochenmarks. "TMZ" zufolge war der Krebs im Januar diagnostiziert worden. Daraufhin habe er mehrere Chemotherapien erhalten. Die Zeitung "Paris Match" besuchte den Designer im April im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles, wo er behandelt wurde. Bilder zeigten ihn damals bereits blass und ausgemergelt. Christian Audigier hinterlässt eine Tochter und zwei Söhne.

kis

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker