HOME

"Katzen-Mama": Katzenberger-Fans sauer wegen verkaufter Baby-Fotos

Bislang gab es vom Katzenberger-Baby nur eine Hand zu sehen, jetzt ist klar warum: Daniela Katzenberger hat die Fotos exklusiv verkauft. Einige Fans sind empört.

Daniela Katzenbergers Fans sind sauer

Daniela Katzenberger vermarktet die Geburt ihrer Tochter - ihre Fans haben dafür kein Verständnis

Daniela Katzenberger lässt ihre Fans gerne an ihrem Leben teilhaben. Sie postet Fotos von sich und ihrem Ehemann Lucas Cordalis, von ihrem Schwangerschaftsbauch oder zuhause beim Essen. Nur bei Fotos von ihrer Tochter, die in der vergangenen Woche zur Welt kam, war sie bislang nicht so freizügig. Bislang bekamen Fans nur eine Hand der kleinen Sophia zu sehen. Der Grund: Katzenberger hat die Fotos exklusiv verkauft.

"Nächste Woche in der IN - DAS PREMIUM WEEKLY die ersten exklusiven Fotos von unserer kleinen Prinzessin Sophia, Lucas und mir", verkündetet die frisch gebackene Mutter am Donnerstag via Facebook. Wie viel Katzenberger und Cordalis für die Fotorechte erhalten haben, ist nicht bekannt. Einige Fans reagierten verständnislos.


"Was erwartet das arme Kind nach der Geburt!"

"Wie Medien und /oder geldgeil muss man sein, um sogar seine Schwangerschaft zur Show zu machen. Was erwartet das arme Kind dann erst jetzt nach der Geburt!", schrieb ein User. Viele stimmten ihm zu. "Na also, jetzt wissen wir wer genug für die Fotos zahlt. Von wegen 'sie will nur ihre Privatsphäre schützen'", schrieb ein anderer. Einige stärkten ihr aber auch den Rücken: "Ich freu mich. Ihr seid fantastisch. Lasst euch nicht beirren. Es ist eure Entscheidung, wie, ob und wann ihr eure Sophia zeigt."


Katzenberger befindet sich mit der Vermarktung von Babyfotos in bester Hollywood-Gesellschaft. Auch Angelina Jolie und Brad Pitt verkauften ihre Babyfotos an das "People"-Magazin, spendeten den Betrag allerdings hinterher für einen guten Zweck.

Für Katzenberger-Fans, die sich über die verkauften Babyfotos empören, kommt es übrigens noch dicker. Denn die 28-Jährige hat sich auch bei der Geburt filmen lassen. Zu sehen gibt es das ab September auf RTL2: Baby-Doku "Daniela Katzenberger – mit Lucas im Babyglück".
 

mai