HOME

Daniela Katzenberger zeigt Kinderzimmer: "Alles rosa eben ... Was sonst?"

Weiß? Nein. Gelb? Auch nicht. Blau vielleicht? Iwo. Daniela Katzenberger hat das Kinderzimmer von Tochter Sophia in Rosa gestrichen. Stolz führt die frisch gebackene Mutter es ihren Fans vor.

Daniela Katzenberger

Natürlich ist auch der Lippenstift farblich abgestimmt: Daniela Katzenberger zeigt das rosafarbene Kinderzimmer ihrer Tochter Sophia.

Dass sie ein Faible für rosa Wände hat, konnten Fans von Daniela Katzenberger bereits Anfang der Woche im Fernsehen feststellen. In der Reality-Soap "Daniela Katzenberger - mit Lucas im Babyglück" führte die Ludwigshafenerin den Zuschauern ihre ehemalige Single-Bude vor. Die Zimmer waren zugestellt mit Kleiderschränken, am Badezimmer fehlte die Tür und fast alle Räume waren in Katzenbergers Lieblingsfarbe gestrichen: rosa.

Da liegt es nahe, dass auch das Kinderzimmer von Tochter Sophia ein Traum in Pink wird. Auf ihrem Facebook-Profil veröffentlichte die frisch gebackene Mutter ein Foto von sich und dem offenbar frisch renovierten Raum. Nicht nur die Wände sind rosa, sondern auch Regal, Wickeltisch samt zugehöriger Wäsche und selbst ein Schriftzug mit dem Namen "Sophia" ist in Pink gehalten. "Alles rosa eben ... Was sonst?", schrieb Katzenberger dazu.

Die meisten ihrer Fans scheinen die Vorliebe für die grelle Farbe zu teilen. In den Kommentaren erhielt sie überwiegend Zuspruch. "Yeaah rosa ist immer gut", schrieb eine Userin. Ob Sophia die Farbe in ein paar Jahren auch noch gut findet? Das werden die "Katzen"-Fans dann bestimmt in einer neuen Doku-Soap zu sehen bekommen.

mai