HOME

US-Schauspielerin: Kleid zu eng: Elle Fanning fällt in Cannes in Ohnmacht

Bauch rein, Brust raus und jetzt lächeln: Elle Fanning ist Jury-Mitglied beim Festival in Cannes und hetzt von einem Termin zum nächsten. Bei einem Gala-Dinner erlitt die Schauspielerin plötzlich einen Schwächeanfall.

Elle Fanning ist Jury-Mitglied beim Filmfestival in Cannes

Elle Fanning ist Jury-Mitglied beim Filmfestival in Cannes

Getty Images

Mit erst 21 Jahren gehört Schauspielerin Elle Fanning zu den Jury-Mitglieder des diesjährigen Filmfestivals in Cannes. Das bedeutet: Stunden im Kinosaal verbringen, nahezu pausenlos auf dem roten Teppich posieren und einen Empfang nach dem anderen besuchen. Ein Party-Marathon, der einen an die Grenzen bringen kann.

Bei einem Abendessen der Luxusmarke Chopard hatte Fanning nun mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Ohne Vorwarnung sei sie plötzlich zusammengebrochen und von ihrem Stuhl gefallen, schreibt das US-Magazin "Variety". Fannings ältere Schwester Dakota, ebenfalls erfolgreiche Schauspielerin, saß demnach neben ihr und konnte ihr wieder auf die Beine helfen. Auch Schauspieler Colin Firth und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard kümmerten sich um ihre junge Kollegin. Die Veranstaltung wurde kurz unterbrochen und Elle Fanning konnte draußen behandelt werden.

Elle Fanning in Cannes

Elle Fanning in ihrer Prada-Robe

Prada-Kleid von Elle Fanning zu eng

Einen Tag nach dem Vorfall meldete sich die Darstellerin auf Instagram zu Wort und gab Entwarnung. "Ich hatte einen kleinen Schwächeanfall, aber jetzt geht es mir wieder gut", schrieb Fanning zu einem Selfie, auf dem sie den Daumen nach oben reckt. Angeblich sei ihre Prada-Robe - ein Vintage-Modell aus den Fünfzigern - zu eng gewesen. Die ohnehin schon sehr zierliche Schauspielerin trug zu dem Event ein nudefarbenes Ballkleid mit Corsage.

Neben zahlreichen Fans, die Elle Fanning mit Genesungswünschen überhäuften, kommentierten auch ihre Schauspiel-Kolleginnen ihren Instagram-Beitrag. "Wo ist das Riechsalz, wenn man es braucht?", schrieb etwa January Jones, und Kiernan Shipka befand: "Du bist wirklich eine Ikone." Das britische Model Adwoa Aboah erklärte zu Fannings Post: "Trotzdem die am besten gekleidete Frau aller Zeiten!!!"

Bis zum 25. Mai muss die Amerikanerin den Marathon in Cannes noch durchhalten: Dann werden die Preise des diesjährigen Filmfestivals verliehen. Danach darf Elle Fanning auch wieder Jogginghose tragen.

Quellen: "Variety", Instagram Elle Fanning 

Filmfestspiele in Cannes: Kleider machen Leute: Lena als Braut und Toni Garrn in knapper Robe
Petra Nemcova und Toni Garrn

Richtig Spaß auf dem roten Teppich hatten die Models Petra Nemcova (l.) und Toni Garrn. Nemcova schien ihre Kollegin gar nicht bemerkt zu haben. Das änderte sich, nachdem sie von Garrn einen Klaps auf den Po bekommen hatte. Die 39-Jährige nahm's mit Humor.

Getty Images
jum
Themen in diesem Artikel